Videokomprimierung

So komprimierst Du MP4-Videodateien

Heutzutage scheint jeder das MP4-Format für jede Videodatei zu verwenden, da es auf PCs, Macs und Mobilgeräten unterstützt wird. Es gibt nur ein Problem, das dem einfachen Teilen von Videos im Wege steht, nämlich die Dateigröße. Als eines der beliebtesten Videoformate ist MP4 für seine hochauflösenden und qualitativ hochwertigen Videos bekannt, obwohl sie enorm viel Speicherplatz beanspruchen können. Mit dem Clipchamp-Videokomprimierer für MP4-Videodateien kannst Du Deine MP4-Videodateien mit einem Klick verkleinern.

Komprimiere MP4-Videodateien mit Clipchamp

  • Der Clipchamp-Videokomprimierer verfügt über 7 verschiedene Auflösungsqualitäten, aus denen Du auswählen kannst, ohne das MP4-Format ändern zu müssen.

  • Du kannst innerhalb von Minuten so viele Videos komprimieren, wie Du möchtest. Die kostenlose Version bietet Dir eine begrenzte Anzahl an Komprimierungen, wird jedoch monatlich mit einem kleinen Wasserzeichen in der Ecke Deines Videos erneuert.

  • Es ist absolut sicher: Der Clipchamp-Videokomprimierer wird über Deinen Browser ausgeführt – die Videos verlassen garantiert nicht Deinen Computer.

  • Beim Batch-Upload können mehrere Videos gleichzeitig komprimiert werden. 

Komprimiere MP4-Videos kostenlos online auf eine kleinere Größe. Befolge unsere nachstehende Schritt-für-Schritt-Anleitung.

1. Navigiere zu Clipchamp.com in Deinem Browser 

Öffne Deinen Browser und gehe auf clipchamp.com und melde Dich mit Deinem Google-, Facebook- oder E-Mail-Konto und dem entsprechenden Passwort an.

compress-mp4-video

2. Klicke auf die Videodatei, die Du komprimieren möchtest

Ziehe die Videodatei, die Du komprimieren möchtest, per Drag & Drop in die Box oder klicke einfach auf die Box und wähle sie aus.

upload-mp4-compress

3. Wähle die gewünschten Komprimierungseinstellungen aus

Wenn Du die Komprimierungseinstellungen für eine MP4-Videodatei auswählst, solltest Du das Format MP4 beibehalten. Das Format muss nicht geändert werden. Du kannst auch die Auflösung beibehalten oder auf 1080p oder 720p ändern. Behalte entweder die Qualität „Mittel“ bei oder ändere sie zu „Gering“ (Tipp: Vergrößere Dein Video nicht über die ursprüngliche Auflösung, da dies die Größe Deiner Videodatei erhöht).

customise-compression-settings

4. Ändere das Aussehen deines Videos 

Wenn Du Dein MP4-Video komprimierst, kannst Du das Aussehen Deines Videos mithilfe der grundlegenden Bearbeitungswerkzeuge ändern. Du kannst alles trimmen, freihändig zuschneiden, drehen und die Helligkeit oder Farbe anpassen. Du kannst diesen Schritt auch überspringen, wenn Du bereits mit Deinem Video-Auftritt zufrieden sind. Es gibt auch viele weitere Bearbeitungsoptionen in Clipchamp Create, die Du ausprobieren kannst. Mit unserem Video-Editor kannst Du viele erweiterte Bearbeitungswerkzeuge auswählen, um Dein vorhandenes Video nach Belieben zu ändern. Das Hinzufügen von Text kann in Clipchamp Create erfolgen. Besuche unsere Seite “So fügst Du Text zu einem Video hinzu 2019“, wenn Du Dir nicht sicher bist, wie es funktioniert.

edit-video-appearance

5. Produziere Dein Video 

Wenn Du mit dem Endergebnis Deines Videos zufrieden bist, klicke auf „Start“. Während Dein Video gespeichert wird, bieten wir Nutzern die Möglichkeit, ihr Video über Social Media oder Google Drive zu teilen, indem Du auf die Schaltfläche „Hochladen & Teilen“ klickst. Nach wenigen Minuten kannst Du Dein Video auf Deinem Computer speichern, indem Du auf „Speichern“ klickst.

save-mp4-video

Der Clipchamp-Videokomprimierer für MP4-Videos ist eine einfache Möglichkeit, MP4-Dateien schnell auf Deinem PC oder Mac zu komprimieren. Beginne noch heute damit, Deine Videodateien kostenlos online zu komprimieren.

More from the Clipchamp blog

Start creating video with Clipchamp Create for free.