Tipps zur Videoproduktion

So lädst Du YouTube-Videos herunter, Schritt für Schritt

Wenn Du Dir schon immer gewünscht hast, dass Du YouTube-Videos kostenlos herunterladen kannst, haben wir tolle Neuigkeiten – das kannst Du! Und es ist eigentlich ganz einfach.

Das Herunterladen von YouTube-Videos ist aus zwei Gründen nützlich:

  • Offline anschauen, wenn Du auf Reisen bist oder ein Land ohne WLAN besuchst

  • Bearbeiten von Inhalten zur Verwendung in Deinen eigenen Compilation- oder Response-Videos

Ist es in Ordnung, von YouTube herunterzuladen?

Es gibt einige mögliche rechtliche und ethische Probleme beim Herunterladen von YouTube-Videos.

Das Herunterladen von YouTube-Videos verstößt gegen die Nutzungsbedingungen der Webseite. YouTube hat jedoch noch nie jemanden verklagt aufgrund eines Verstoßes gegen diese Bestimmungen.

Dann gibt es das Urheberrecht. Das Herunterladen von Fernsehsendungen oder Filmen von YouTube ist genauso illegal wie das Torrenting, und traditionelle Medienunternehmen sind recht prozessfreudig.

Du wandelst auch auf dünnem Eis bei Content von YouTubern, insbesondere wenn Du deren Inhalt für ein Reaction-, Response- oder Compilation-Video verwendest.

Hole Dir immer die Erlaubnis ein, bevor Du den Clip eines Creators herunterlädst, und berücksichtige die „faire Nutzung“, wenn Du Inhalte erstellst, die die Arbeit eines anderen einbeziehen.

Wenn Du Dir sicher bist, dass Du ethisch korrekt herunterlädst, gehe wie folgt vor:

1. Lade YouTube-Videos auf Dein Handy oder Tablet herunter

Mehr als drei Viertel der Online-Videos werden auf Mobilgeräten angezeigt, hauptsächlich auf Handys. Du möchtest wahrscheinlich wissen, wie Du direkt auf Dein iPhone oder Android-Gerät herunterladen kannst.

Herunterladen mit YouTube Premium

Wenn Du gerne für YouTube Premium bezahlst (14,99 US-Dollar pro Monat), kannst Du YouTube-Videos herunterladen, um sie legal auf Deinem Mobilgerät anzusehen. 

Schritt eins: Melde Dich einfach bei YouTube an und klicke oben rechts auf Dein Profilbild:

downloading-youtube-premium

Schritt 2: Wähle dann „YouTube Premium abonnieren“ und Du bist soweit:

get-youtube-premium

Sobald Du Premium hast, kannst Du Videos herunterladen, um sie offline auf jedem Telefon oder Tablet anzusehen.

Lade YouTube kostenlos mit Deinem Android-Gerät herunter

download-youtube-android

Es gibt eine einfache App namens TubeMate, mit der Du YouTube-Videos direkt auf Dein Gerät herunterladen kannst. Wenn Du es jedoch im Google Play Store suchst, erhältst Du eine unangenehme Überraschung:

youtubemate-oh-no

Dies kommt nicht überraschend, wenn man bedenkt, dass Google YouTube besitzt. Du kannst die App weiterhin erhalten, musst jedoch die Sicherheitseinstellungen Deines Telefons aktualisieren und TubeMate direkt von der Webseite der App herunterladen. Hier siehst Du, wie:

Schritt eins: Aktualisiere Deine SicherheitseinstellungenRufe die Einstellungen Deines Telefons auf und befolge diese Anweisungen, um die Installation von Apps aus beliebigen Quellen zu ermöglichen.

Wenn die Anweisungen für Dein Gerät nicht funktionieren, lade einfach die App herunter und öffne sie. Das Telefon sollte Dich dann auffordern, die Erlaubnis zu erteilen.

Schritt zwei: Erteile TubeMate-BerechtigungenUm auf Deinem Telefon ausgeführt werden zu können, muss TubeMate auf Dateien zugreifen, Daten auf Dein Telefon schreiben und einige andere Dinge tun. Die App fordert Dich auf, die erforderlichen Berechtigungen zu erteilen, und Du kannst loslegen.

Schritt drei: Wähle ein YouTube-Video zum Herunterladen ausDie App sieht YouTube sehr ähnlich und funktioniert ähnlich. Suche einfach wie gewohnt nach Deinem gewünschten Video:

choose-youtube-video-download

Sobald Du auf ein Video klickst, wird es wie gewohnt abgespielt. Der große Unterschied besteht jedoch in dem roten Button zum Herunterladen unten rechts auf dem Bildschirm:

youtube-video-cats

Klicke auf diesen Button, wähle eine Videoauflösung aus und klicke dann zum Herunterladen auf den kleinen roten Kreis mit dem Pfeil:

youtube-video-resolution

Du kannst auch Videos zu einer Warteschlange hinzufügen, um sie später herunterzuladen. Dies ist hilfreich, wenn Du beim Surfen nicht über WLAN verfügst.

Schritt vier: Finde Deine heruntergeladene DateiUm Dein heruntergeladenes Video zu finden, rufe den Dateimanager Deines Telefons auf und klicke auf den Video-Ordner:

finding-downloaded-file

Von dort aus kannst Du das Video an einen anderen Ort auf Deinem Telefon verschieben oder es ganz einfach freigeben.

So lädst Du YouTube kostenlos mit Deinem iPhone herunter

download-youtube-free-iPhone

Leider gibt es keine Version von TubeMate für das iPhone, aber es gibt einen einfachen kleinen Life-Hack, mit dem Du YouTube-Videos in Deiner Galerie speichern kannst.

Schritt eins: Lade die Documents-App herunterGehe in den App-Store, suche nach „Documents by Readdle“ und lade es kostenlos herunter. Dies ist eine Dateiverwaltungs-App, mit der Du YouTube-Videos kostenlos herunterladen kannst.

Schritt zwei: Öffne den Documents-BrowserDu siehst ein Browsersymbol entweder links auf dem Bildschirm oder unten. Klicke darauf, um den Documents-Webbrowser zu öffnen:

open-document-browsers

Sobald der Browser geöffnet ist, gehe zu https://en.savefrom.net/.

Schritt drei: Wähle ein YouTube-Video zum Herunterladen ausLass Documents geöffnet und ruf Deine YouTube-App auf. Such das Video, das Du herunterladen möchtest, und tippe auf das „Teilen-Symbol“:

choose-youtube-video-download

Wähle die Option “Link kopieren“ und füge ihn in savefrom.net ein:

copylink-option-savefrom.net

Schritt vier: Lade das Video herunterSavefrom.net generiert automatisch einen grünen Download-Button mit einem Tab, um Deine bevorzugte Auflösung auszuwählen:

download-the-video

Wechsel nach dem Herunterladen des Videos zum Download-Ordner in Deiner Documents-App, um Dein Video zu finden.

Du kannst Dir das Video hier ansehen oder auf die drei Punkte darunter klicken, um es in Deinem Album zu speichern oder zu teilen:

video-downloaded-document

2. Download von YouTube-Videos auf Deinen Computer

Wenn Du ein Video für Deine eigenen digitalen Marketingmaterialien bearbeiten möchtest, ist es am nützlichsten, es direkt auf Deinen PC oder Mac herunterzuladen.

Selbst mit YouTube Premium kannst Du keine Dateien auf einen Laptop oder Desktop-Computer herunterladen. Du benötigst also einen anderen Weg, und der geht so:

So lädst Du YouTube-Videos auf Deinen PC herunter

download-youtube-video-PC

Erster Schritt: Hol Dir 4K Video DownloaderGehe zur Webseite von 4K Video Downloader und lade die kostenlose App über diese Schaltfläche herunter:

get-4k-video-downloader

Installiere und starte die App – sie ist nicht im Microsoft-App-Store erhältlich. Du musst also die Berechtigung zum Installieren erteilen – dann ist es Zeit für den nächsten Schritt.

Schritt zwei: Finde das gewünschte YouTube-VideoGehe auf YouTube und finde das Video, das Du herunterladen möchtest. Klicke auf die Schaltfläche „Teilen“ und kopiere den Link:

find-youtube-video

Gehe zurück zum 4K Video Downloader und füge den Link ein:

paste-the-link

Die App wird eine Weile nachdenken und Dir dann eine Reihe von Optionen für die Videoqualität und das Format geben. Wähle die Besten für Dich aus und starte den Download!

video-quality-and-format

So lädst Du YouTube-Videos auf Deinen Mac herunter

youtube-video-Mac

Das Herunterladen von Videos von YouTube auf Deinen Mac ist etwas kniffliger. Es gibt keine (kostenlose) App, um dies direkt zu tun, aber es gibt Online-Seiten, die helfen können.

Am zuverlässigsten ist OnlineVideoConverter. Führe die folgenden Schritte aus, um diese Seite zu verwenden:

Schritt eins: Kopiere die URL des Videos in den ConverterVor der Verarbeitung kannst Du aus einer Vielzahl von Formaten auswählen:

copy-video-converter

Schritt zwei: Klicke auf StartSobald Du auf „Start“ klickst, ist die Seite kurz in Bearbeitung und dann kann der Download  beginnen. Klicke schließlich auf „Download”!

download-click-start

Schritt drei: Vermeide Spam!Sei gewarnt, OnlineVideoConverter spamt Dich mit einer Reihe von Popup-Anzeigen zu, sobald Du auf Download klickst.

Schließe einfach alle diese Fenster und genieße Dein Video! Denk daran, dass Du immer den Video-Compressor von Clipchamp verwenden kannst, wenn Du die Videodateigröße verringern musst.

More from the Clipchamp blog

Start creating video with Clipchamp Create for free.