Videobearbeitung

So schneidest du Videos online zu

Aktualisiert am 24. Oktober 2022
Geschrieben von Christie Passaris
Clipchamp ist ein kostenloser Online-Video-EditorKostenlos testen
Diesen Post teilen
An image of Clipchamp's crop editing features called Fill and Fit with two images overlaid on top of the video editor.

Möchtest du unerwünschte Aufnahmen oder unattraktive schwarze Ränder aus deinen Videoclips entfernen? Erstelle im Handumdrehen professionelle Videos mit der kostenlosen Online-Schnittfunktion von Clipchamp. Schneide deine Videos zu, positioniere sie neu und transformiere sie - keine Downloads nötig. 

Was ist das Zuschneidewerkzeug?

Mit dem Zuschneidewerkzeug von Clipchamp kannst du einen bestimmten Teil eines Videos, Bildes oder Objekt-Bildes auswählen, den du sichtbar machen möchtest, und den Rest herausschneiden. Du kannst sogar die Größe von Videos in verschiedene Seitenverhältnisse ändern, damit sie ohne Einschränkungen auf jede Plattform passen.

An image of a picture changing from having black borders to no black borders using the cropping tool.

So schneidest du ein Video in Clipchamp zu

Um mit dem Zuschneiden zu beginnen, melde dich bei Clipchamp an oder erstelle kostenlos ein Konto. 

Schritt 1: Lade deine Medien hoch 

Klicke auf die Schaltfläche „+“ oder die Schaltfläche „Medien hinzufügen“, um dein Video, Bild oder Objekt hochzuladen. Du kannst auch ein Video per Drag & Drop hochladen oder eine der Clipchamp-Integrationen nutzen. Für dieses Tutorial werden wir ein Archivvideo zuschneiden.

An image of a user adding media assets in Clipchamp.

Schritt 2. Füge dein Video zur Zeitleiste hinzu

Ziehe dein Video oder deine Medien per Drag & Drop auf die Zeitleiste des Editors oder klicke auf die grüne Schaltfläche „+“ in der Videovorschau.

An image of a user dragging and dropping a video onto the timeline.

Schritt 3: Schneide dein Video zu

Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten, Objekte zuzuschneiden und in der Größe zu ändern. Wenn du unsere automatische Zuschneidefunktion nutzen möchtest, um schwarze Ränder zu entfernen, wähle Option A. Wenn du das Freihand-Zuschneidewerkzeug nutzen möchtest, wähle Option B. 

A) Um das automatische Zuschneiden zu starten, klickst du auf ein beliebiges Objekt in deiner Zeitleiste, um es grün zu markieren. Klicke auf die Anpassungsoption, um deine Medien automatisch auf die Größe des Seitenverhältnisses deines Videos zuzuschneiden und die schwarzen Ränder zu entfernen. 

Das Anpassungswerkzeug vergrößert deine Mediendatei, um alle schwarzen Ränder zu entfernen. Wenn du die Position deines Mediums ändern möchtest, kannst du es im Videovorschaufenster nach oben und unten oder nach links und rechts bewegen.

An image of a user clicking on the fit button to crop a video in Clipchamp.

ODER

B) Du kannst unerwünschte Bereiche deines Videos mit den Zuschneidepunkten frei zuschneiden. Wenn du dein Video in ein Overlay verwandeln willst, ist dies das perfekte Werkzeug, da es keine Einschränkungen gibt. Klicke auf die Schaltfläche „Zuschneiden”, um das Freihandwerkzeug zu verwenden.

An image of a user clicking on the crop button in Clipchamp.

Zuschneidepunkte werden an den Seiten, oben und unten in deiner Videovorschau angezeigt. Ziehe die Zuschneidepunkte nach links und rechts, nach oben oder unten oder diagonal, um dein Objekt frei zuzuschneiden.

An image of a user cropping an asset using the crop handles in Clipchamp.

Du kannst deine Medien im Vorschaufenster verschieben, um dein Objekt neu zu zentrieren oder zu positionieren. Ziehe dein Objekt nach links und rechts oder nach oben und unten.

An image of a user freely dragging and dropping the video preview window to reposition the asset in Clipchamp.

Klicke auf die Schaltfläche „Fertig”, um deinen Ausschnitt zu speichern.

An image of a user clicking on the done button when finished cropping in Clipchamp.

Um die Änderungen vor dem Speichern rückgängig zu machen, klicke auf die Schaltfläche „zum Original zurückkehren”.

An image of a user clicking the revert to original button in Clipchamp.

Schritt 4: Speichere dein neues Video

Wenn du mit dem Zuschneiden und Ändern der Größe deines Videos fertig bist, klicke auf die lila Schaltfläche Exportieren, um dein Video zu speichern. Wähle zwischen 480p-, 720p- oder 1080p-Videoqualität. Speichere dein Video auf deinem Computer oder teile es direkt auf YouTube mit der Integration von Clipchamp.

An image of a user saving a video by clicking on the export button and then 1080p video resolution.

TIPP: Mit dem Freihand-Zuschneidewerkzeug kannst du auch GIFs und GIPHY-Sticker-Overlays zuschneiden.

An image of a user cropping a video overlay in Clipchamp.

Häufig gestellte Fragen

Wie unterscheidet sich das Zuschneiden vom Zoomen?

Zuschneiden und Zoomen sind zwei Bearbeitungsfunktionen, die du in Clipchamp verwenden kannst, aber sie haben jeweils verschiedene Funktionen. Das Zuschneidewerkzeug passt an, welche Teile eines Videoframes im gesamten Clip sichtbar sind, während der Zoom-Effekt deinem Video bei der Wiedergabe einen bewegenden Zoom-in- oder Zoom-out-Effekt hinzufügt.

Wie unterscheidet sich das Zuschneiden vom Trimmen?

Die Zuschneidefunktion unterscheidet sich vom Trimmwerkzeug, da das Trimmen die Länge oder Dauer deines Videos auf der Zeitleiste ändert. Durch das Zuschneiden wird die Zeitdauer deines Mediums nicht verändert.

Kann ich Wasserzeichen mit der Zuschneidefunktion entfernen?

Ja. Du kannst das Zuschneidewerkzeug verwenden, um Wasserzeichen aus deinen Videos oder Bildern zu entfernen, und dein eigenes Logo mit der Marken-Sammlung hinzufügen.

Achtung, fertig, schneiden! Erstelle professionelle Videos, indem du unerwünschte Aufnahmen mit nur wenigen Klicks mit Clipchamp wegschneidest.

Weitere Hilfe findest du in unserem YouTube-Video.

Mehr aus dem Clipchamp-Blog

Wir machen 1080p-Exporte kostenlos

26. März 2022
Heute ist ein guter Tag bei Clipchamp, denn wir machen 1080p-Exporte für alle Nutzer…

Neueinführung – Bildschirm und Kameraaufzeichnung

5. Februar 2022
Leinwandpaare sind einfach klasse! Denken wir an Jim und Pam in „The Office“, Marcus…

Lyric-Videos für YouTube – leicht gemacht

5. November 2021
Es ist uns allen schon mal so ergangen. Du hast dein Lieblingslied vor deinen Freunden…

Jetzt kostenlos Videos mit Clipchamp erstellen

It looks like your preferred language is English