„IGTV“ oder Instagram TV ist eine YouTube-ähnliche Plattform, auf der man Videos in Langform veröffentlichen kann. Ähnlich wie bei YouTube haben IGTV-Produzenten Kanäle, denen Benutzer folgen können. Der Hauptunterschied zu YouTube besteht darin, dass Videos ausschließlich  im Hochformat (Porträtformat) abgespielt werden.

Mit den meisten einfachen Videobearbeitungsprogramme wie iMovie kann man jedoch nur Videos im Breitbildformat (Querformat) erstellen, die für IGTV nicht geeignet sind. Wie kann man aber passende vertikale Videos erstellen oder vorhandene Clips so anpassen, dass sie auf dieser sehr populären Plattform laufen?

Im folgenden listen wir kurz die IGTV-Videospezifikationen, anschließend zeigen wir den einfachsten Weg, IGTV-Videos zu erstellen.

 

IGTV-Videospezifikationen

Laut dem Hilfecenter von Instagram können IGTV-Videos zwischen 15 Sekunden und 10 Minuten lang sein und müssen im MP4-Dateiformat vorliegen. Größere und verifizierte Kunden können Videos von bis zu 60 Minuten Länge hochladen, diese müssen aber von einem Desktoprechner hochgeladen werden, nicht von einem Smartphone.

Videoauflösung und -größe

  • Videos sollten vertikal (nicht quer) mit einem Seitenverhältnis von 9:16 sein.
  • Videos sollten eine minimale Bildrate von 30 FPS (Frames pro Sekunde) und eine minimale Auflösung von 720 Pixeln aufweisen.
  • Die maximale Dateigröße für Videos, die 10 Minuten oder weniger dauern, beträgt 650 MB. Die maximale Dateigröße für Videos bis zu 60 Minuten beträgt 3,6 GB.

Wenn du kein professioneller Videoeditor bist, kann die Erstellung von gut aussehenden vertikalen Videos in Programmen wie Adobe Premiere Pro CC eine große Herausforderung darstellen und viele Stunden in Anspruch nehmen. Allerdings kann man IGTV-Videos auch erstellen, ohne über vorherige Videobearbeitungskenntnisse oder das technische Know-How für komplizierte Videoschnittprogramme zu verfügen – für diesen Zweck gibt es unseren Online Video Editor, Clipchamp Create.

Im folgenden zeigen wir die wenigen Schritte, die für die Videoerstellung im richtigen Format nötig sind:

 

Wie man einfach IGTV-Videos erstellt

Schritt 1: Logge dich bei Clipchamp Create ein

Erstelle kostenlos ein Konto oder logge dich in ein bestehendes ein, um loszulegen.

log in

 

Schritt 2: Erstelle ein neues Projekt

Klicke dafür auf der Seite Projektübersicht, die nach der Anmeldung erscheint, auf Neues Projekt starten und gib dem Video einen Titel, wähle dann Vertikal aus dem Dropdown-Menü der Videodimensionen aus.

 

Schritt 3: Legen deine Videos in der Mediathek ab

Wenn du Material aufgenommen hast, das du in deinem Projekt verwenden möchtest, ziehe diese Videos, Audio- und Bilddateien einfach per Drag & Drop in die Mediathek.

Um professionelles Stock-Video- und Audiomaterial zusätzlich zu deinem eigenen oder anstelle deines eigenen Materials zu nutzen, kannst du die große Auswahl an Filmmaterial in unserer Stock-Mediathek durchsuchen und Clips auswählen, die gut in dein Projekt passen.

create-video-slideshow

 

Schritt 4: Zuschneiden zum Füllen

Videos müssen vertikal sein, damit sie von IGTV akzeptiert werden. Videos im Hochformat sehen am besten aus, wenn sie auf deinem Handy auch im Hochformat aufgenommen wurden. Aber keine Sorge, wenn deine Clips im 16:9-Längsformat (horizontal/Breitbild) sind. Wähle in so einem Fall den Clip aus und passe ihn dann mit dem Bearbeitungstool „Zuschneiden zum Füllen“ an, das dein Video automatisch für die vertikale Bildschirmgröße anpasst.

vertical-video-stories

 

Schritt 5: Schneide dein Video

Du kannst die Länge von Videos verkürzen, indem du die Seitenränder einziehst. Denke daran, dass IGTV-Videos insgesamt zwischen 15 Sekunden und 10 Minuten lang sein müssen.

 

Schritt 6: Füge etwas Text hinzu

Mithilfe der Titelfolien-Funktion kannst du deinem Video auch Text hinzufügen, wie im folgenden gezeigt.

 

Schritt 7: Exportieren und teilen

Wenn du mit der Bearbeitung des Projekts zufrieden bist, bleibt als letzter Schritt noch dein Video entweder in 720p oder 1080p Auflösung zu exportieren, um die IGTV-Anforderungen zu erfüllen. Stelle dabei sicher, dass die Video-Export-Seite nicht geschlossen wird und idealerweise auch im Vordergrund bleibt, da sonst der Export pausiert wird oder lange Zeit in Anspruch nehmen kann.

Die Exportzeiten variieren je nach Länge des Videos und der Geschwindigkeit deines Computers. Danach ist es an der Zeit, dein Video in deinen IGTV-Kanal zu stellen!

export the finished video