Videos online zuschneiden

 

Wenn du spontan ein Video aufnimmst, denkst du wahrscheinlich nicht daran, wie die Szene gerahmt wird. Aber das Framing – die Art und Weise, wie die Aktion, die du filmst, im „Rahmen“ der Kamera sitzt – ist sehr wichtig, damit ein Video die Zuschauer anspricht.

 

Videos zuschneiden leicht gemacht mit Clipchamp

Wenn du bspw. deinen Hund filmst, der etwas Bezauberndes tut, möchtest du, dass er im Mittelpunkt steht und nicht nur ein kleines Feature im Vordergrund ist. Die beste Möglichkeit zur Behebung dieses Problems ist es, dein Video so zuzuschneiden, so dass das Framing stimmt. Hier stellen wir den einfachsten Weg vor, dies zu tun, ohne ein Programm installieren oder dein Video langsam in einen Online-Editor hochladen zu müssen.

Unsere empfohlene Lösung zum „Croppen“ ist der Clipchamp Create Videoeditor – er läuft vollständig im Browser und ermöglicht es dir, Videos online zuzuschneiden. Du musst dein Video dabei nicht hochladen, bevor es bearbeitet wird. Die Funktionsweise von Clipchamp ist insofern einzigartig, dass Videos im Browser geschnitten werden können, obwohl die Dateien sicher auf deinem Computer verbleiben.

 

Hier sind die notwendigen Schritte, um Videos online schnell und einfach zuzuschneiden

Das ganze funktioniert wie folgt:

Schritt 1: Melde dich für ein kostenloses Clipchamp-Konto an

Registriere dich zuerst für ein kostenloses Konto bei app.clipchamp.com. Dies dauert nur wenige Sekunden, da du ein Konto direkt mit einem bestehenden Google- oder Facebook-Konto erstellen kannst. Die Anmeldung mit deiner E-Mail-Adresse und einem Passwort ist auch möglich.

 

register for a Clipchamp Create account to crop videos

 

Schritt 2: Erstelle ein neues Videoschnitt-Projekt

Nach der Anmeldung bist du auf der Übersichtsseite des Create Editors.

Dank der einfach zu bedienenden Oberfläche lassen sich mit wenigen Klicks Änderungen an deinen Videos vornehmen. Starte in neues Projekt, indem du hier klickst:

 

Start a new project to open the video editor

 

Gib deinem Projekt einen Namen und wähle das für dein Video passende Seitenverhältnis.

Wenn das Video zum Beispiel bei Instagram gepostet werden soll, ist das beste Seitenverhältnis 1:1, was einem einfachen Quadrat entspricht:

 

select an aspect ratio for your editing project

 

Schritt 3: Füge dein Video ein

Sobald das Projekt erstellt ist, öffnet sich die Editor-Nutzeroberfläche.

Um das Video, das du zuschneiden möchtest, einzufügen, klicke zunächst oben links auf „Add Media“:

 

add videos to the project to start editing them

 

Danach öffnet sich folgender Dialog:

 

add videos to the project

 

Du kannst nun entweder eine Videodatei ziehen und ablegen oder auf „Meine Dateien durchsuchen“ klicken, um eine von deinem Computer auszuwählen.

Du musst dabei wie erwähnt nicht auf das Hochladen der Datei warten, sondern kannst sofort mit der Bearbeitung beginnen! Das funktioniert mit allen möglichen Formaten, so dass du MP4, WebM oder MOV-Videos im selben Projekt zuschneiden kannst.

 

Schritt 4: Wähle das Video in der Zeitleiste aus

Nach dem Hinzufügen erscheint das Video in der Zeitleiste unten auf dem Bildschirm.

Nachdem du es dort auswählst, wird eine Reihe von Bearbeitungsoptionen in einem neuen Menü angezeigt:

 

select the video in the timeline to crop it

 

Schritt 5: Wähle eine der Zuschneideoptionen aus

Nun kannst du dein Video auf zwei Arten zuschneiden.

Mit Auto Fit wird das Seitenverhältnis des Videos auf das des Projektes angepasst, damit es passt, wenn bspw. das gewünschte Seitenverhältnis 1:1 und das Originalverhältnis deines Eingangsvideos 16:9 ist.

 

Crop auto-fit to adjust the video

 

Wenn du Crop To Fill wählst, wird das Video auf das neue Verhältnis zugeschnitten – in diesem Fall wird das Bild effektiv vergrößert:

 

Select crop-to-fill to adjust the video to the aspect ratio of your project

 

Neben der Bearbeitungsfunktion Zuschneiden kannst du auch alle anderen Editierwerkzeuge von Create nutzen, um dein Video so zu gestalten, wie du es möchtest.

 

Schritt 6: Klicke auf Video exportieren, um die zugeschnittene Datei zu speichern.

Wenn du mit dem Bearbeiten fertig bist, kannst du über die Schaltfläche „Video exportieren“ das zugeschnittene Video auf deinem Computer speichern.

 

Wie du sehen kannst, ist Videos online zuschneiden kein Hexenwerk sondern dank unseres Editors ein schneller Prozess ohne komplizierte Arbeitsschritte.