Videobearbeitung

Bildschirmaufzeichnungen online vornehmen

Bildschirmaufzeichnungen online vornehmen

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Daher denken wir, dass eine Bildschirmaufnahme von unschätzbarem Wert ist. Diese Methode der Bildschirmaufnahme ist ein nützliches Werkzeug für alle Kommunikatoren - von kleinen Unternehmen, die für ihre E-Commerce-Shops werben, bis zu Lehrenden, die Online-Tutorials erstellen.

Mittels Bildschirmaufnahme kannst Du Deinen Laptop- oder Computerbildschirm mit anderen teilen und den Betrachter in eine Erfahrung aus Deiner Sicht eintauchen lassen. Du kannst auf diese Weise sozusagen deinen Bildschirm teilen, auch wenn dies nicht in einer Live-Session möglich ist. In der aktuellen Situation, in der viele von zu Hause arbeiten, ist dies relevanter als je zuvor.

Wir glaube, dass Bildschirmaufnahmen so wichtig sind, dass wir hier bei Clipchamp einen kostenlosen Online-Bildschirmrekorder in unseren Video-Editor integriert haben. Das Aufzeichnen Deines Bildschirms und das Bearbeiten des Filmmaterials zu einem Video kann nun einfach in einem einzigen Arbeitsgang im Browser durchgeführt werden. In diesem Blog-Beitrag behandeln wir die folgenden Themen:

  • Wie funktioniert die Bildschirmaufzeichnung?

  • Online-Bildschirmaufnahme mit Clipchamp

Wie funktioniert die Bildschirmaufzeichnung?

Bildschirmrekorder funktionieren, indem sie auf Deinem Computer auf sichere Art und Weise den Bildschirm und den Ton aufzeichnen. Du kannst Dir das wie ein normales Video vorstellen, außer dass die Aufnahme direkt auf Deinem Computer erfolgt.

Manche Anbieter von Bildschirmrekordersoftware verlangen, dass Du ein Programm auf Deinen Rechner herunterlädst, und viele sind kostenpflichtig. Glücklicherweise haben wir einen Weg gefunden, einen Online-Bildschirmrekorder anzubieten, der kostenlos direkt im Browser läuft.

Wie funktioniert die Bildschirmaufzeichnung?

Online-Bildschirmaufnahme mit Clipchamp

Schritt 1: Erstelle ein Konto

Falls Du das nicht bereits getan hast, melde Dich kostenlos bei Clipchamp Create an oder logge Dich ein.

Schritt 1. Erstelle zuerst ein Clipchamp-Konto

Schritt 2. Erstelle ein neues Projekt

Klicke auf die Schaltfläche Create a video in der linken Seitenleiste. Wähle aus den fünf verschiedenen Videoformaten das für Dein Projekt am besten geeignete. Wir empfehlen die Verwendung eines 16: 9-Breitbildverhältnisses, wenn Du Deinen Laptop oder Computerbildschirm aufnimmst.

Step 2. Create a new project

Schritt 3. Starte die Bildschirmaufzeichnung

Wenn der Video-Editor sich öffnet, siehst Du eine Schaltfläche Record Screen über der Bearbeitungszeitleiste. Klicke auf diese Schaltfläche. Ein neues Fenster wird angezeigt, in dem Du auswählen kannst, welchen Bildschirm Du aufnehmen möchtest. Du kannst zwischen dem kompletten Schirm, einem Anwendungsfenster oder einem bestimmten Chrome Tab wählen. Sobald Du Deine Auswahl getroffen hast, klicke auf die Schaltfläche Share, um die Aufnahme zu starten.

Step 3. Start screen record

Schritt 4. Bildschirmaufzeichnung mit Ton

Falls Du bei der Aufnahme auch den Ton, der auf deinem Rechner abgespielt wird, mit aufnehmen möchtest, musst Du einen bestimmten Chrome Tab auswählen. Wähle die gewünschte Registerkarte/Tab aus und aktiviere das Kontrollkästchen Share Audio in der unteren linken Ecke des Fensters. Klicke dann auf die Schaltfläche Share, um die Aufnahme zu starten.

Schritt 4. Bildschirmaufzeichnung mit Ton

Schritt 5. Zeichne Deinen Bildschirm auf

Nun kannst Du Deinen Bildschirm aufnehmen! Alle Aktionen, die Du im ausgewählten Fenster, in der Anwendung oder im Chrome-Tab ausführst, werden vom Bildschirmrekorder von Clipchamp aufgezeichnet. Mach Dir keine Sorgen, falls Du Fehler machst. Diese können später im Editor bearbeitet werden.

*Beachte bitte, dass Bildschirmaufnahmen auf 30 Minuten begrenzt sind. Falls Du länger aufnehmen möchtest, musst Du mehrere Aufnahmen durchführen und später im Editor miteinander kombinieren.

Schritt 5. Zeichne Deinen Bildschirm auf

Schritt 6. Beende die Aufnahme

Während der Aufnahme hast Du möglicherweise ein Tab-Popup mit der Meldung "app.clipchamp.com zeichnet Ihren Bildschirm auf" bemerkt. Dieser Tab enthält außerdem die blaue Schaltfläche Stop Sharing, auf die Du klicken kannst, wenn Du die Bildschirmaufnahme beenden willst. Wenn Du darauf klickst, wird Deine Aufnahme im Editor angezeigt. Du kannst entweder Add to project auswählen oder auch Retake recording, wenn Du es erneut versuchen möchtest.

Schritt 6. Beende die Bildschirmaufnahme
Step 6. Finish screen recording b

Schritt 7. Füge dem Projekt eine Bildschirmaufzeichnung hinzu

Sobald Du Add to project geklickt hast, wird die Bildschirmaufnahme in der Medienbibliothek des Projekts angezeigt. Um mit der Bearbeitung zu beginnen, musst Du die Bildschirmaufnahme zur Zeitleiste des Editors hinzufügen. Dies kannst Du tun, indem Du mit der Maus über die Aufnahme fährst und auf den grünen + Button klickst oder den Clip auf die Editor-Timeline ziehst.

Schritt 7. Füge dem Projekt eine Bildschirmaufzeichnung hinzu

Schritt 8. Lege die Passform fest

Dein Bildschirmaufnahmeclip passt möglicherweise nicht genau in das 16:9 Seitenverhältnis. Falls dies der Fall ist, kannst Du ihn mittels Crop to fill zuschneiden. Dieses Tool ist über Transform und dann Crop to fill erreichbar.

Wenn dies zu viel des Clips entfernt, kannst Du alternativ den Blur fill Filter anwenden, um schwarze Balken an den Seiten des Clips zu füllen. Wähle ihn dafür aus, klicke auf Filter und dann auf Blur Fill.

Schritt 8. Lege die Passform fest

Schritt 9. Bearbeite Deine Bildschirmaufnahme

Möglicherweise hast Du während der Aufnahme einige Fehler gemacht. Hier kannst Du diese beheben, indem Du Deinen Clip zuschneidest. Hinweis: Wenn Dein Clip sehr lang ist, musst Du möglicherweise einige Male auf die Schaltfläche Zoom Out klicken, um ihn vollständig anzuzeigen. Du kannst den Anfang und das Ende des Clips einfach zuschneiden, indem Du ihn auswählst und die grünen Ränder auf beiden Seiten ziehst.

Wenn Du eine präzisere Technik bevorzugst, kannst Du den weißen Scrubber alternativ an einen beliebigen Punkt in der Timeline ziehen und Split auswählen, um den Clip an dieser Stelle zu zerteilen Wähle danach den Clip aus, den Du verwerfen möchtest, und klicke auf Delete.

Tipps zum Hinzufügen von Spezialeffekten wie Filtern und Bewegungstext findest Du in unserem Videobearbeitungs-Tutorial.

Schritt 9. Bearbeite Deine Bildschirmaufnahme

Schritt 10. Exportieren und teilen

Sobald Du mit dem Bildschirmaufzeichnungsvideo zufrieden bist, klicke oben rechts im Editorfenster auf die Schaltfläche Export. Sobald das Exportfenster angezeigt wird, wähle 1080p und dann Continue zum Exportieren. Du hast auch die Möglichkeit, Dein Video direkt von Clipchamp auf YouTube hochzuladen.

Schritt 10. Exportieren und teilen

More from the Clipchamp blog

Erstelle kostenlos Videos mit Clipchamp Create.