Videobearbeitung

So erstellst Du Bild-im-Bild-Videos

Hast Du jemals ein Reaktions- oder Gaming-Video auf YouTube gesehen und Dich gefragt, wie dieser kleinere zweite Bildschirm erstellt wird? Das Geheimnis ist, zu wissen, wie man ein Video mit Bild-im-Bild macht. Es ist eine übliche Technik, die bei der Videobearbeitung verwendet wird, um ein Bild oder Video über ein anderes zu legen. Normalerweise verwenden Creators diese Methode in Reaktionsvideos wie im folgenden Beispiel sowie in Videointerviews, Video-Chat-Anrufen und #letsplay- oder Live-Stream-Gaming-Videos. Wenn Du schon immer mal diesen  Videoeffekt ausprobieren wolltest, befolge unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Anzeigen eines Bilds oder Videos über einem anderen Video.

Was ist Bild-im-Bild?

Videoüberlagerung oder Bild-im-Bild (PiP) bedeutet, dass zwei Videos dieselbe Bildschirmanzeige verwenden, wobei eines der Videos erheblich kleiner als das andere ist. Dies ist ein Multifenster-Modus, der hauptsächlich von Content-Erstellern für die Videowiedergabe verwendet wird. Das Einbeziehen des Spezialeffekts PiP in der Videobearbeitung kann eine einfache Möglichkeit sein, die Qualität Deines Videos zu verbessern.

Picture in picture example

So erstellst Du ein Bild-im-Bild-Video

Schritt 1: Erstelle ein Konto 

Melde Dich bei Deinem Clipchamp Create-Konto an, oder registriere Dich kostenlos, um loszulegen.

Seite zum Erstellen eines kostenlosen Clipchamp Kontos

Schritt 2. Erstelle ein neues Projekt 

Wähle die Schaltfläche "Video erstellen" in der linken Seitenleiste. Wir bieten fünf verschiedene Formate zur Auswahl. Wähle das Videoverhältnis, das am besten zu Deinem Projekt passt. Wir empfehlen die Verwendung von 16:9-Breitbild, wenn Du auf YouTube hochladen möchtest.

Starte ein Projekt mit Clipchamp Create

Schritt 3. Füge Filmmaterial hinzu

Wenn Du bereits Filmmaterial aufgenommen hast, das Du in Deinem Projekt verwenden möchtest, klicke auf "Medien hinzufügen" und ziehe Deine Videos, Audiodateien und Bilder per Drag & Drop in das Medienfeld. Du kannst auch auf "Meine Dateien durchsuchen" klicken, um Medien hinzuzufügen. Wenn Du kostenloses Filmmaterial verwenden möchtest, klicke auf "Stock" und füge die ausgewählten Videos hinzu, indem Du auf die Schaltfläche "+" zum Projekt hinzufügen klickst. Das gesamte Filmmaterial wird in Deiner Bibliothek angezeigt.

Add media to your picture in picture video project example

Schritt 4. Ziehe die Medien per Drag & Drop auf Deine Zeitleiste 

Deine Videos befinden sich jetzt in Deiner Medienbibliothek. Ziehe Deine ausgewählten Bild-im-Bild-Videos per Drag & Drop auf die Bearbeitungszeitleiste. Ordne die beiden Videos wie im folgenden Beispiel übereinander an. Stelle sicher, dass beide Clips direkt untereinander ausgerichtet sind.

Clipchamp Create drag and drop media to editing timeline example

Schritt 5. Erstelle den Bild-im-Bild-Effekt

Klicke jetzt, wo Deine Videos aneinander ausgerichtet sind, auf das Video, das Du verkleinern möchtest. Das Video, das Du verkleinerst, muss oben platziert werden. Wenn es sich unten befindet, ziehe es einfach per Drag & Drop, um die Positionen zu wechseln. Unten links im Clip auf der Zeitleiste wird ein kleines Feld angezeigt. Klicke einmal auf das Feld, und der Clip wird verkleinert. Klicke erneut auf das Feld und die Bearbeitungsoptionen werden angezeigt. Du kannst die Position des kleineren Videos ändern und die Größe vergrößern oder verkleinern. 

Clipchamp Create add picture in picture to your video project example

Schritt 6. Überprüfe das Video

Wenn Du die Bearbeitung Deines Videos abgeschlossen hast, exportiere Dein Projekt. Speichere es an einem Ort oder in einem Ordner Deiner Wahl. Du kannst das Video direkt hochladen und in sozialen Medien teilen oder in ein Dokument einbetten. 

Beginne mit dem Erstellen

Jetzt, da Du das Know-how hast, um Bild-im-Bild-Videos zu erstellen, ist es Zeit, Deine eigenen zu erstellen! Ein zusätzlicher Tipp – ziehe in Erwägung, zu Bild-im-Bild-Videos Layover-Text hinzufügen, damit kein Betrachter den Dialog verpasst, der für das Genießen von Content wie Reaktionsvideos und Gameplay-Videos unerlässlich ist. Wenn Du während des Bearbeitungsprozesses Zweifel haben, vergiss nicht unseren Leitfaden für Anfänger zum Bearbeiten von Videos.

Erstelle kostenlos Videos mit Clipchamp Create.