Videobearbeitung

Speichern von Videos mit 4K-Auflösung in Clipchamp

Gepostet am 3. Mai 2023
Geschrieben von Christie Passaris

Achtung! Diese Inhalte betreffen persönliche Clipchamp-Konten. Öffnen Sie auf diesen Link, wenn Sie nach Informationen zu geschäftlichen Clipchamp-Konten suchen.

Clipchamp ist ein kostenloser Online-Video-EditorKostenlos testen
Diesen Post teilen

Möchten Sie 4K-Videos ganz einfach hochladen, bearbeiten und speichern, ohne dass zusätzliche Downloads oder Software erforderlich sind?Mit der 4K-Videoauflösung von Clipchamp können Clipchamp Premium-Abonnent*innen mühelos Videos in professioneller Qualität erstellen und in gestochen scharfer UHD-Auflösung (3840p mit 70 MBit/s) exportieren.

Erfahren Sie, wie Sie mit dem Videoeditor von Clipchamp Videos in 4K exportieren können.

Videos mit 4K-Auflösung speichern

Schritt 1. Laden Sie Ihre 4K-Videos hoch

Um Ihre 4K-Medien zu importieren, klicken Sie auf der Symbolleiste auf die Schaltfläche „Medien importieren“. Hier können Sie Ihre 4K-Videos aus Ihren Dateien, von Ihrem Smartphone oder über eine unserer Integrationen wie OneDrive und Google Drive hochladen.

Die hochgeladenen 4K-Videos werden auf der Symbolleiste auf der Registerkarte „Medien“ angezeigt. Ziehen Sie Ihre Videos per Drag & Drop auf die Zeitleiste, um mit der Bearbeitung zu beginnen.

Schritt 2. Bearbeiten Sie Ihr Video

Verwenden Sie Titel, damit Ihr Video leichter gefunden werden kann

Um Text hinzuzufügen, klicken Sie auf der Symbolleiste auf die Registerkarte „Text“, und scrollen dann durch unsere große Auswahl an Titeln. Ziehen Sie einen Titel per Drag & Drop auf die Zeitleiste über Ihrem Videoclip. Sie können den Text individuell gestalten, indem Sie im Eigenschaftsfenster auf die Registerkarte „Text“ klicken und dann Ihren Text hinzufügen. Sie können auch die Registerkarten im Eigenschaftsfenster verwenden, um Farben zu ändern und anzupassen, die Position zu ändern und Überblendungen und Filter hinzuzufügen.

Fügen Sie Übergänge zwischen Videoclips hinzu

Um Übergänge zwischen Ihren Videoclips auf der Zeitleiste hinzuzufügen, klicken Sie auf der Symbolleiste auf die Registerkarte „Übergänge“. Ziehen Sie einen Übergang per Drag & Drop zwischen zwei Clips auf der Zeitleiste. Der Übergang dockt automatisch an der richtigen Position an.

Verleihen Sie Ihrem Video mit Stockaudio mehr Ausdruck

Bringen Sie Ihr 4K-Video mithilfe unserer endlosen Auswahl an lizenzfreiem Stockaudio auf das nächste Level. Klicken Sie einfach auf der Symbolleiste auf die Registerkarte „Musik & Soundeffekte“, und ziehen Sie dann eine Audiodatei per Drag & Drop auf die Zeitleiste unterhalb Ihrer Videoclips.

Schritt 3. Speichern Sie Ihr Video mit einer Auflösung von 4K

Klicken Sie oben rechts im Editor auf die Schaltfläche „Exportieren“. Um Ihr Video in 4K zu speichern, klicken Sie auf die Option für 4K-Videoauflösung.

Häufig gestellte Fragen

Wie groß sind 4K-Videodateien?

Video-Exporte in 4K sind viermal größer als Video-Exporte mit 1080p.Das bedeutet ungefähr 800 MB bei einem einminütigen Video.

Wie lange dauert es mein Video in 4K-Auflösung zu exportieren?

Der Export von Videos in 4K dauert länger als bei Videos mit 480p, 720p und 1080p.Bei Videos in 4K ist ungefähr die 2,5-fache Videodauer erforderlich, während bei Videos mit 1080p lediglich 0,8-fache Videodauer erforderlich ist.

Können Benutzer mit kostenlosem Clipchamp-Konto ein Video in 4K exportieren?

Der Export von Videos in gestochen scharfer 4K-Auflösung ist nur für Benutzer mit dem kostenpflichtigem Clipchamp Premium-Plan verfügbar. Benutzer, die Clipchamp kostenlos verwenden, können jedoch HD-Videos mit 1080p exportieren, wenn sie keine Premium-Stockvideos oder -Medien verwenden.

Nachdem Sie jetzt alles über das Speichern von 4K-Videos wissen, können Sie sich sofort daran machen, Ihr nächstes Video in hoher Qualität mit Clipchamp zu bearbeiten. Sind Sie auf der Suche nach weiteren einzigartigen Features? Dann lernen Sie die barrierefreien Sticker für amerikanische Gebärdensprache kennen.

Mehr aus dem Clipchamp-Blog

So machen Sie ein Bild transparent

29. April 2024
Sie wissen nicht, wie man Bilder oder den Hintergrund eines Bildes transparent macht?…

So ändern Sie die Hintergrundfarbe von Bildern

29. April 2024
Sie möchten die Hintergrundfarbe von Bildern in einem Video in Sekundenschnelle ändern?…

So machen Sie ein Logo transparent

29. April 2024
Von Werbevideos für Angebote und Hype-Reels bis hin zu Demovideos und Onlineschulungen…

Jetzt kostenlos Videos mit Clipchamp erstellen

It looks like your preferred language is English