best-alternative-youtube-video-editor

 

YouTube hat im September 2017 seinen Video-Editor abgeschaltet und er ist nicht länger verfügbar. Es gibt allerdings andere Wege, um einfach Videos zu bearbeiten – online, kostenlos und so, dass bearbeitete Videos nahtlos auf YouTube hochgeladen werden können.

Du kannst all dies ohne Vorkenntnisse in der Videobearbeitung tun. Das Tool, das wir zu diesem Zweck empfehlen, und das schon von Millionen an Nutzern auf der ganzen Welt benutzt wird, ist Clipchamp.

 

best-alternative-youtube-video-editor

 

Clipchamp: die beste kostenlose Alternative zum Video-Editor von YouTube

Clipchamp ist ein Videokonverter und –komprimierer, der im Browser funktioniert, ohne deine Videos zur Bearbeitung auf Server hochzuladen. Wir haben mit unserer Webanwendung als Tool zur Videokomprimierung begonnen, aber auch eine Reihe an Optionen zur Videobearbeitung eingebaut, die es jedem Nutzer ermöglichen, auf einfache Art und Weise Videos zu schneiden.

YouTube ist eine der direkt integrierten Upload-Optionen, andere sind Vimeo, Facebook und Google Drive. Dies bedeutet, dass Nutzer den Upload ihrer Videos direkt aus Clipchamp starten können, sobald sie mit dem Editieren der Dateien fertig sind.

Die notwendigen Schritte, um ein bearbeitetes Video auf deinen YouTube-Kanal zu bekommen, sind wie folgt:

 

Step 1: Wähle ein Video von deiner Festplatte aus oder nimm eines auf

Nach der Registrierung eines kostenlosen Clipchamp Kontos kannst du eine existierende Videodatei auswählen oder ein neues mit deiner Webcam aufnehmen.

 

best-alternative-youtube-video-editor

 

Step 2: Greife auf alle verfügbaren Schneidewerkzeuge zu

Klicke anschließend auf Video Bearbeiten unter der Videovorschau, dies öffnet eine Reihe an Bearbeitungsoptionen, die du als Alternative zum Editor von YouTube benutzen kannst.

best-alternative-youtube-video-editor

 

Step 3: Bearbeite dein Video

Editieroptionen in der aktuellen Version von Clipchamp beinhalten kürzen, schneiden, drehen, kippen von Videos sowie die Möglichkeit, Farbe, Sättigung und Belichtung eines Videos anzupassen um es passend für YouTube zu machen. Es sind keine bestehenden Kenntnisse zur Videobearbeitung notwendig.

best-alternative-youtube-video-editor

Abgesehen von diesen Tools ist ein weiteres großes Plus von Clipchamp, das viele YouTuber schätzen, dass die App auch die Größe von Videodateien ohne sichtbaren Qualitätsverlust reduzieren kann, bevor die fertiggestellten Dateien hochgeladen werden. Je kleiner deine Videodatei ist, desto schneller wird sie hochgeladen.

Du kannst zusätzlich aus 3 Qualitätsstufen auswählen, die Auflösung und das Format ändern. Falls du dir nicht sicher bist, bleibe einfach bei der Standardauswahl, die ein Video erstellt, das am besten für den Upload auf YouTube geeignet ist – das hierbei verwendete Format ist MP4.

 

Step 4: Upload starten

Klicke als nächstes auf Upload und Teilen, um das Hochladen deines Videos zu starten. Du kannst einen Titel, eine Beschreibung und auch die Privatsphäreeinstellungen für den Upload auf YouTube hinzufügen. Deine Datei wird gepostet, sobald die Bearbeitung abgeschlossen ist und Clipchamp zeigt nach erfolgreichem Upload einen direkten Link zum Video an.

best-alternative-youtube-video-editor

 

Step 5: Sieh dir dein Video auf YouTube an

Nun ist der Vorgang beendet und dein bearbeitetes Video in deinem Channel. Du kannst auch im YouTube Video Manager weitere Änderungen vornehmen, bspw. Tags hinzufügen.

 

best-alternative-youtube-video-editor

 

Über Clipchamp

Clipchamp ist das weltweit erste und einzige browserbasierte Videobearbeitungstool. Unsere einzigartige Technologie ermöglicht es dir, Videos nahtlos zu bearbeiten, zu komprimieren und auf YouTube hochzuladen – all dies direkt in der App, ohne Software installieren zu müssen oder veraltete Plugins wie Flash aktiviert zu haben.

Clipchamp eignet sich daher sehr gut als kostenlose Alternative zum Video-Editor von YouTube.