Videobearbeitung

Lade Videodateien direkt von Clipchamp auf YouTube hoch

Aktualisiert am 20. August 2022
Geschrieben von Christie Passaris
Clipchamp ist ein kostenloser Online-Video-EditorKostenlos testen
Diesen Post teilen

Möchtest du beim Hochladen von Videos auf YouTube wertvolle Zeit sparen? Lade Videos bequem direkt auf deinen YouTube-Kanal hoch, ohne deinen Browser mit der YouTube-Integration von Clipchamp zu verlassen.

Lies weiter und erfahre in unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie du mit der YouTube-Integration von Clipchamp YouTube-Uploads schneller machen kannst.

So veröffentlichst du dein Clipchamp-Video auf YouTube

In ein paar einfachen Schritten kannst du mit Clipchamp YouTube-Videos erstellen und sie direkt auf deinen YouTube-Kanal exportieren.

Schritt 1: Klicke auf die Schaltfläche Exportieren

Wenn du mit der Bearbeitung deines Videos fertig bist, klicke oben rechts im Editor auf die Schaltfläche Exportieren.

Schritt 2: Wähle eine Videoqualität

Klicke auf die Videoauflösung 480p, 720p oder 1080p, um den Exportvorgang fortzusetzen. Wir empfehlen, dein YouTube-Video in 720p zu speichern, da dies die beste Auflösung für soziale Medien ist.

Dein Video wird gespeichert, sobald du auf eine Videoauflösung geklickt hast.

Schritt 3: Teile dein Video auf YouTube

Sobald dein Video verarbeitet wurde, klicke auf die Schaltfläche Auf YouTube hochladen.

Ein Dropdown-Menü wird angezeigt. Klicke auf Mit YouTube verbinden.

Ein Pop-up-Fenster wird angezeigt. Klicke auf das Konto, für das du dein Video freigeben möchtest, oder melde dich bei einem anderen Konto an.

Klicke anschließend auf die Schaltfläche Zulassen, um den Zugriff auf dein Google-Konto zu erlauben.

Personalisiere dein YouTube-Video, indem du den Titel und die Beschreibung ausfüllst. Wähle die Datenschutzeinstellungen und die Kategorie deines Videos aus. Füge dann beliebige Keywords hinzu. Wenn du fertig bist, klicke auf die Schaltfläche Hochladen.

Häufig gestellte Fragen

Warum funktioniert mein Upload von Clipchamp auf YouTube nicht?

Wenn du Probleme beim Hochladen von Clipchamp auf YouTube hast, versuche, alle Browser-Cookies auf app.clipchamp.com im Zusammenhang mit Google und YouTube zu löschen.

Klicke dazu in der Adressleiste deines Chrome-Browsers auf das Schloss-Symbol und dann auf Cookies. Entferne alle Einträge, die sich auf Google und YouTube beziehen. Schließe das Pop-up und lade die Seite neu.

Kann ich YouTube-Tags hinzufügen, wenn ich von Clipchamp hochlade?

Ja. Füge YouTube-Tags zu deiner Beschreibung hinzu, wenn du Videos direkt von Clipchamp aus hochlädst.

Kann ich mit Clipchamp mehrere Videos auf YouTube hochladen?

Du kannst von der Clipchamp-Exportseite jeweils nur ein Video auf YouTube hochladen. Es gibt jedoch keine Begrenzung dafür, wie viele Videos du von deinem Clipchamp-Konto auf YouTube hochladen kannst, auch wenn du ein kostenloser Nutzer bist.

Was sollte in meiner YouTube-Videobeschreibung stehen?

Verwende eine einfache Sprache für deine YouTube-Videobeschreibung und gib mit Blick auf die SEO an, worum es in deinem Video geht. Integriere einen aussagekräftigen CTA, alle eventuellen YouTube-Kapitel und ein Info darüber, wo deine Zuschauer ihr Feedback abgeben können. 

So einfach ist das

Mit der YouTube-Integration von Clipchamp kannst du ganz einfach ansprechende YouTube-Videos erstellen und sie noch schneller teilen.

Schau dir das Video auf unserem YouTube-Kanal an.

Mehr aus dem Clipchamp-Blog

Erstelle YouTube-Thumbnails, um Deine CTR zu steigern

16. Juni 2022
Die bestlaufenden Videos auf YouTube heben sich durch einzigartige Thumbnails von…

Wir machen 1080p-Exporte kostenlos

26. März 2022
Heute ist ein guter Tag bei Clipchamp, denn wir machen 1080p-Exporte für alle Nutzer…

Neueinführung – Bildschirm und Kameraaufzeichnung

5. Februar 2022
Leinwandpaare sind einfach klasse! Denken wir an Jim und Pam in „The Office“, Marcus…

Jetzt kostenlos Videos mit Clipchamp erstellen

It looks like your preferred language is English