Als eine der beliebtesten Social-Media-Plattformen sind auf Twitter täglich über 100 Millionen aktive Benutzer, die innerhalb eines Tages 500 Millionen Tweets senden. Damit ist Twitter eine der häufigsten Formen des Videomarketings für Unternehmen und Einzelpersonen.

Benutzer können Geschichten und Tweets zu aktuellen Nachrichten oder großen Ereignissen entdecken, mit der Familie und Freunden in Kontakt bleiben und sogar hochkarätige Prominente und Unternehmen mit einem Tastenklick auf dem Bildschirm verfolgen.

Darüber hinaus können Geschäftsmarketing- und PR-Teams mithilfe von Twitter Kundeninteraktionen generieren, die Markenbekanntheit steigern und Zielgruppen ansprechen. Dieser ultimative Leitfaden für Twitter-Videos hilft Dir, die verschiedenen Videotypen für jede Platzierung auf Twitter zu meistern. Wir werden hier behandeln:

  1. Twitter für Unternehmen
  • Querformat
  • Hochformat
  1. Twitter für Einzelpersonen
  • Querformat
  • Hochformat
  1. Twitter First View Video Ads
  2. Kurze 6-Sekunden-Ads auf Twitter
  3. Ads für gesponserte Videos

 

1. Twitter für Unternehmen

Twitter ist eine äußerst hilfreiche Plattform für Unternehmen, um eine größere Aufmerksamkeit zu erreichen und dem Zielpublikum wertvolle Inhalte anzubieten, sogar noch bevor diese zu Kunden des Unternehmens werden. Mit Twitter können Unternehmen Produkte und Dienstleistungen auf benutzerfreundliche Weise der Öffentlichkeit präsentieren und bewerben.

Durch das Erstellen kleiner, Zeichen-begrenzter Posts, die mit kurzen Video-Marketing-Snippets verknüpft sind, entsteht eine wertvolle Werbestrategie, die ein Publikum mit nützlichen Inhalten anzieht und ein Bewusstsein für die Marke schafft. Verbraucher können dann Marketing-Posts „retweeten“ und „liken“, um den Unternehmen einen Einblick zu geben, was die Kunden wünschen oder was sie ansprechend finden.

twitter-ultimate-guide

Twitter-Video im Querformat:

Twitter-Video im Querformat Best Practices:

  • Video-Dateigröße: 512MB
  • Video-Mindestlänge: Keine Mindestlänge
  • Video-Maximallänge: 140 Sekunden
  • Maximale Bildfrequenz: 40fps und 1:1 Pixelverhältnis
  • Video-Untertitel: Verfügbar
  • Video Sound: Verfügbar – Mono oder Stereo

 

Twitter-Video im Querformat Maße:

  • Videoformat: MP4
  • Empfohlene Größe: 1280 x 1024 Pixel
  • Mindestgröße: 32 x 32 Pixel
  • Maximalgröße: 1920 x 1200 Pixel
  • Seitenverhältnis: Zwischen 1:2,39 und 2,39:1
  • Empfohlene Größe bei 2048K-Bitrate: 1280 x 720 Pixel
  • Empfohlenes Format: .MP4 für Web, .MOV für mobile Version
  • CLIPCHAMP EMPFIEHLT: 16:9 Breitbild

 

Twitter Videoformat:

  • Empfohlene Exportgröße in Clipchamp: 1080 x 1920 Auflösung (Super HD Video)
  • Twitter empfiehlt, das Video mit der höchsten verfügbaren Auflösung hochzuladen, die den Grenzwerten für Dateigröße und Seitenverhältnis entspricht.
  • Empfohlene Videoformate: MP4, MOV (Clipchamp exportiert immer nach MP4, aber Du kannst Deine nicht kompatiblen Videos mit dem Video Converter von Clipchamp konvertieren.)

Hier ist ein Beispiel für ein Twitter-Video im Breitbildmodus. Passe einfach den Text an, tausche das Stock-Footage aus und füge Dein Logo hinzu!

Diese Twitter-Ad mit Oster-Thema bearbeiten

Twitter-Videos im Hochformat:

Twitter-Video im Hochformat Best Practices:

  • Video-Dateigröße: 512MB
  • Video-Mindestlänge: Keine Mindestlänge
  • Video-Maximallänge: 140 Sekunden
  • Maximale Bildfrequenz: 40fps und 1:1 Pixelverhältnis
  • Video-Untertitel: Verfügbar
  • Video-Sound: Verfügbar – Mono oder Stereo

 

Twitter-Video im Querformat Maße:

  • Videoformat: MP4
  • Empfohlene Größe: 1200 x 1900 Pixel
  • Mindestgröße: 32 x 32 Pixel
  • Seitenverhältnis: Porträt
  • Empfohlene Größe bei 2048K-Bitrate: 640 x 640  Pixel
  • Empfohlenes Format: .MP4 für Web, .MOV für mobile Version
  • CLIPCHAMP EMPFIEHLT: Ganzkörperporträt 9:16

 

Twitter Videoformat:

  • Empfohlene Exportgröße in Clipchamp: 1080 x 1920 Auflösung (Super HD Video)
  • Twitter empfiehlt, das Video mit der höchsten verfügbaren Auflösung hochzuladen, die den Grenzwerten für Dateigröße und Seitenverhältnis entspricht.
  • Empfohlene Videoformate: MP4, MOV (Clipchamp exportiert immer nach MP4, aber Du kannst Deine nicht kompatiblen Videos mit dem Video Converter von Clipchamp konvertieren.)

Dieses Weihnachts-Template für Videos im Hochformat bearbeiten

2. Twitter für Einzelpersonen

Twitter ist ein großartiger Ort für Menschen, um mit Familie und Freunden in Kontakt zu bleiben, sowie natürlich zu reinen Unterhaltungszwecken. Twitter bietet den Nutzern die Möglichkeit, Texte mit 140 Zeichen an eine unbegrenzte Anzahl von Personen zu senden, Geschichten auszutauschen, Videos zu posten und dem Publikum Fragen zu stellen. Twitter ist nicht nur für Prominente und große Unternehmen geeignet, um Werbevideos zu teilen,  sondern auch Einzelpersonen können unendlich viele unterschiedliche Stile, Genres und Zwecke für ihre eigenen Videos erstellen, um sie der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

 

Querformat

Persönliches Twitter-Video im Querformat Best Practices:

  • Video-Dateigröße: 512MB
  • Video-Mindestlänge: 1 Sekunde
  • Video-Maximallänge: 2 Minuten und 20 Sekunden
  • Maximale Bildfrequenz: 40fps und 1:1 Pixelverhältnis
  • Video-Untertitel: Verfügbar
  • Video-Sound: Verfügbar – Mono oder Stereo

Persönliches Twitter-Video im Querformat Maße:

  • Videoformat: MP4
  • Empfohlene Größe: 1280 x 1024 Pixel
  • Mindestgröße: 32 x 32 Pixel
  • Maximalgröße: 1920 x 1200 Pixel
  • Seitenverhältnis: Zwischen 1:2,39 und 2,39:1
  • Empfohlene Größe bei 2048K-Bitrate: 1280 x 720 Pixel
  • Empfohlenes Format: .MP4 für Web, .MOV für mobile Version
  • CLIPCHAMP EMPFIEHLT: 16:9 Breitbild

Hochformat

Persönliches Twitter-Video im Hochformat Best Practices:

  • Video-Dateigröße: 512MB
  • Video-Mindestlänge: 1 Sekunde
  • Video-Maximallänge: 2 Minuten und 20 Sekunden
  • Maximale Bildfrequenz: 40fps und 1:1 Pixelverhältnis
  • Video-Untertitel: Verfügbar
  • Video-Sound: Verfügbar – Mono oder Stereo

Persönliches Twitter-Video im Querformat Maße:

  • Videoformat: MP4
  • Empfohlene Größe: 1200 x 1900 Pixel
  • Mindestgröße: 32 x 32 Pixel
  • Seitenverhältnis: Breitbild
  • Empfohlene Größe bei 2048K-Bitrate: 640 x 640  Pixel
  • Empfohlenes Format: .MP4 für Web, .MOV für mobile Version
  • CLIPCHAMP EMPFIEHLT: Breitbild 16:9

Twitter Videoformat:

  • Empfohlene Exportgröße in Clipchamp: 1080 x 1920 Auflösung (Super HD Video)
  • Twitter empfiehlt, das Video mit der höchsten verfügbaren Auflösung hochzuladen, die den Grenzwerten für Dateigröße und Seitenverhältnis entspricht.
  • Empfohlene Videoformate: MP4, MOV (Clipchamp exportiert immer nach MP4, aber Du kannst Deine nicht kompatiblen Videos mit dem Video Converter von Clipchamp konvertieren.)

Dieses Highlight-Video für einen Geburtstag am Strand bearbeiten

3. First View Video Ads

First View hat sich als die effektivste Wirkungsstrategie für Videos erwiesen, da sie die Zuschauer anzieht und sie dazu verleitet, nicht aufzuhören, das Video anzusehen. Diese Strategie ermöglicht es einem Unternehmen, den Top-Slot auf der Benutzer-Timeline für 24 Stunden verfügbar zu haben. Im Test war die First View Video Ad die erfolgreichste Videoausführung beim Übernehmen von Nicht-Twitter-Videoplattformen.

Unternehmen melden voller Freude fast doppelt so viel erzielte Umsätze mit dieser Strategie. Zuschauer und Nutzer von Twitter schauen sich die gesponserten Videoanzeigen auf Twitter viel länger an als auf Facebook. Bei der Verwendung von Twitter-Video-Werbung ist es das Hauptanliegen der Unternehmen, in kürzester Zeit eine Markenbekanntheit zu erzielen, sodass die Nutzer eher dazu neigen, von diesem Unternehmen zu kaufen, ohne das gesamte Werbevideo anzusehen.

Twitter First View Video Best Practices:

  • Video-Dateigröße: 512MB
  • Video-Mindestlänge: Keine Mindestlänge
  • Video-Maximallänge: 1 Minute (Bevorzugte Dauer: 15–30 Sekunden)
  • Maximale Bildfrequenz: 40fps und 1:1 Pixelverhältnis
  • Video-Untertitel: Verfügbar
  • Video Sound: Verfügbar – Mono oder Stereo

Twitter First View Video-Maße:

  • Videoformat: MP4
  • Empfohlene Größe: 1280 x 1024 Pixel
  • Mindestgröße: 32 x 32 Pixel
  • Maximalgröße: 1920 x 1200 Pixel
  • Seitenverhältnis: Zwischen 1:2,39 und 2,39:1
  • Empfohlene Größe bei 2048K-Bitrate: 1280 x 720 Pixel
  • Empfohlenes Format: .MP4 für Web, .MOV für mobile Version
  • CLIPCHAMP EMPFIEHLT: 16:9 Breitbild

Twitter Videoformat:

  • Empfohlene Exportgröße in Clipchamp: 1080 x 1920 Auflösung (Super HD Video)
  • Twitter empfiehlt, das Video mit der höchsten verfügbaren Auflösung hochzuladen, die den Grenzwerten für Dateigröße und Seitenverhältnis entspricht.
  • Empfohlene Videoformate: MP4, MOV (Clipchamp exportiert immer nach MP4, aber Du kannst Deine nicht kompatiblen Videos mit dem Video Converter von Clipchamp konvertieren.)

Dieses Weihnachtsvideo-Template mit Hundewelpen bearbeiten

4. Kurze 6-Sekunden-Ads auf Twitter

Einerseits fördern First View Video Ads das Vertrauen des Publikums, da 70 % der Zuschauer die Botschaft in der Videoanzeige für vertrauenswürdig hielten. Andererseits hingegen haben Twitter-Kurzvideos eine höhere Aufmerksamkeitsrate, was es einfacher macht, das Publikum für sich zu gewinnen, und 79 % der Viewer stimmen zu, dass 6-Sekunden-Ads vertrauenswürdigere Botschaften enthalten.

Indem die Video Ads auf Twitter kurz und bündig gehalten werden, kann sich das Publikum eher auf den Inhalt einlassen, ohne sich gelangweilt zu fühlen oder das Interesse zu verlieren.

Twitter Short Ad Video Best Practices:

  • Video-Dateigröße: 512MB
  • Video-Mindestlänge: 1 Sekunde
  • Video-Maximallänge: 6 Sekunden
  • Video-Untertitel: Verfügbar
  • Video Sound: Verfügbar – Mono oder Stereo

Twitter Short Ad Video-Maße:

  • Videoformat: MP4
  • Empfohlene Größe: 1280 x 1024 Pixel
  • Mindestgröße: 32 x 32 Pixel
  • Maximalgröße: 1920 x 1200 Pixel
  • Seitenverhältnis: Zwischen 1:2,39 und 2,39:1
  • Empfohlene Größe bei 2048K-Bitrate: 1280 x 720 Pixel
  • Empfohlene Formate: .MP4 für Web, .MOV für mobile Version
  • CLIPCHAMP Empfiehlt: 16:9 Breitbild, 1080p Export

Twitter Videoformat:

  • Empfohlene Exportgröße in Clipchamp: 1080 x 1920 Auflösung (Super HD Video)
  • Twitter empfiehlt, das Video mit der höchsten verfügbaren Auflösung hochzuladen, die den Grenzwerten für Dateigröße und Seitenverhältnis entspricht.
  • Empfohlene Videoformate: MP4, MOV (Clipchamp exportiert immer nach MP4, aber Du kannst Deine nicht kompatiblen Videos mit dem Video Converter von Clipchamp konvertieren.)

5. Gesponserte Video-Ads

Wenn sie in der Twitter-Timeline nach unten scrollen, werden den Nutzern gesponserte Videoanzeigen angezeigt. Diese Art von Marketingstrategie ist zwar äußerst effektiv, dient jedoch einem ganz anderen Zweck als First View. Gesponserte Anzeigen weisen mit höherer Wahrscheinlichkeit eine Erfolgsquote auf, da die Anzeigen strategisch innerhalb der vorhandenen Twitter-Timeline platziert werden, wodurch die Werbung natürlicher wirkt.

Gesponserte Videoanzeigen haben sich auch als informativer, relevanter und weniger invasiv für persönliche Konten erwiesen. Dies macht gesponserte Video-Ads zu einer perfekten Möglichkeit, Kampagnen mit mehr als einer aussagekräftigen Nachricht über einen längeren Zeitraum zu bewerben.

Dieses Template einer Reisemarketing-Anzeige bearbeiten

Twitter Gesponsertes Video Best Practices:

  • Titel (unter dem Video): 70 Zeichen
  • Video-Dateigröße: Weniger als 1GB für optimale Performance
  • Video-Mindestlänge: Keine Mindestlänge
  • Video-Maximallänge: 2 Minuten und 20  Sekunden (Verlängerung auf 10 Minuten auf Nachfrage möglich)
  • Video-Untertitel: 70 Zeichen
  • Video-Sound: Verfügbar – Mono oder Stereo

Twitter Gesponsertes Video Maße:

  • Videos im Quer- und Hochformat
  • Querformat-Maße: 320×180, 640×360 und 1280×720
  • Hochformat-Maße: 240×240, 480×480 und 640×640
  • Seitenverhältnis: zwischen 1:2,39 und 2,39:1
  • Empfohlenes Videoformat: .MP4 für Web und .MOV für mobile Version
  • CLIPCHAMP EMPFIEHLT: Breitbild (16:9) oder Ganzkörperporträt (9:16)

Twitter Gesponsertes Video Format:

  • Empfohlene Exportgröße in Clipchamp: 1080 x 1920 Auflösung (Super HD Video)
  • Twitter empfiehlt, das Video mit der höchsten verfügbaren Auflösung hochzuladen, die den Grenzwerten für Dateigröße und Seitenverhältnis entspricht.
  • Empfohlene Videoformate: MP4, MOV (Clipchamp exportiert immer nach MP4, aber Du kannst Deine nicht kompatiblen Videos mit dem Video Converter von Clipchamp umwandeln.)