convert-video-youtube

Das Hochladen von Videos auf YouTube kann eine langwierige Angelegenheit sein. Es werden nur bestimmte Dateitypen unterstützt, was den Upload-Vorgang etwas schwierig gestalten kann, wenn Deine Datei nicht das richtige Format hat – sie wird entweder abgelehnt oder muss erst auf YouTube-Servern verändert werden, bevor sie veröffentlicht werden kann.

Glücklicherweise bietet Clipchamp eine Lösung zum Konvertieren aller Dateiformate in ein mit YouTube kompatibles Format, bevor Du es in Deinen Kanal hochlädst.

1. Unterstützte Dateiformate

YouTube unterstützt nur diese Dateiformate:

  • .MOV
  • .MPEG4
  • .MP4
  • .AVI
  • .WMV
  • .MPEGPS
  • .FLV
  • .3GPP

Wenn Dein Video in einem anderen Format vorliegt, musst Du das Video vor dem Hochladen konvertieren. Clipchamp bietet eine voreingestellte Option zum Konvertieren Deines Videos in ein für YouTube kompatibles Format. Gehe dazu folgendermaßen vor:

2. Registriere dich für ein kostenloses Konto und wähle „Meine Videos konvertieren“

Gehe auf clipchamp.com, um Deine Videos zu konvertieren. Nachdem Du dich bei Deinem Konto angemeldet hast (Du kannst kostenlos ein Konto erstellen), ziehe das zu konvertierende Video per Drag&Drop in das Feld oder klicke auf Meine Videos konvertieren, um Videos von Deinem Computer auszuwählen.

 

convert-video-youtube

3. Wähle Einstellungen zur Videooptimierung aus

Die Standardauswahl für die Optimierung ist WEB. Auf diese Weise kannst Du Dein Video im besten Dateiformat, mit der besten Auflösung und Größe für YouTube, Facebook und Vimeo hochladen. Du hast hier auch die Möglichkeit, für Windows, Mobile und Animation zu optimieren.

optimize-video-youtube

4. Passe Deine Einstellungen an

Du kannst die Auflösung, das Format und die Qualität Deines Videos weiter anpassen. Wir empfehlen, die Auflösung Deiner Datei auf hoher bis mittlerer Qualität zu halten, um sicherzustellen, dass Deine Videos schnell hochgeladen werden, ohne die sichtbare Qualität zu beeinträchtigen.

 

convert-video-youtube

5. Konvertiere Videos für YouTube

Wähle Starten, um Dein Video in wenigen Sekunden in das ausgewählte Format zu konvertieren.

convert-video-youtube

6. Füge Deinen Upload der Warteschleife in YouTube hinzu

Wähle Hochladen & Teilen, um Dein Video nach Abschluss der Konvertierung automatisch in Deinem YouTube-Konto hochzuladen. Du kannst hier den Titel, die Beschreibung und die Veröffentlichungseinstellung hinzufügen. Klicke auf Veröffentlichen, damit Clipchamp Dein Video nach der Konvertierung hochladen kann.

Und voilà! Dein Video wird in einem kompatiblen Format und mit einer Dateigröße, die oft kleiner ist und daher schneller als die ursprüngliche Datei hochgeladen werden kann, direkt auf Deinem Kanal hochgeladen.

 

Weiterlesen

In einem früheren Beitrag haben wir eine Reihe von Gründen aufgeführt, warum YouTube-Uploads sehr langsam sein können oder insgesamt fehlschlagen. Das Konvertieren von Videos vor dem Hochladen kann in vielen Fällen hilfreich sein.