Bei einem erfolgreichen Video ist der richtige Ton genauso wichtig wie gutes Bildmaterial. Hier ist ein Beispiel zum Thema:

Eindeutig etwas weniger kantig und cool mit diesem anderen Sound-Design 🙂

Es ist natürlich eine Sache zu wissen, dass gutes Audio wichtig ist, und eine andere, dies auch für sein eigenes Video hinzubekommen.

Wie schafft man es, professionelle Audio-Tracks in ein Video einzufügen, ohne dass man selbst Musik aufnehmen oder sich um das Copyright von online gefundenen Tracks kümmern muss? Und wie kann man auch ohne die passende Ausrüstung, sie selbst zu erstellen, qualitativ-hochwertige Klangeffekte und Hintergrundgeräusche verwenden?

An dieser Stelle kommt Clipchamp ins Spiel! Unser Video-Editor verfügt über eine umfangreiche Mediathek mit Soundeffekten, Musik, Loops und Ambient-Sounds, auf die unsere Nutzer in ihren Videoschnittprojekten zugreifen können.

 

Hole das Beste aus der Clipchamp-Mediathek heraus

Unsere Mediathek – auch Stock Library genannt – beinhaltet mehr als 40.000 professionelle Audio- und Videotracks. Bei den Audio Assets sind viele unterschiedliche Genres und Arten zu finden, von Hip-Hop-Beats, Gitarrensolos und kompletten Tracks mit Hintergrundmusik hin zu Soundeffekten, die von riesigen Explosionen bis zu sanftem Vogelgesang reichen.

add background music to a video project

 

Vorteile für Premium-Nutzer

Die Vorteile dieser Audio-Mediathek für Premium-Nutzer liegen auf der Hand. Sie können ihrem Video Hintergrundmusik oder Audioeffekte hinzufügen und das fertige Projekt ohne Wasserzeichen oder sonstige Restriktionen herunterladen.

 

Vorteile für kostenlose Benutzer

Auch mit einem kostenlosen Clipchamp-Konto kann man die Mediathek durchsuchen und Dateien in Projekte einfügen, allerdings wird das fertige Video beim Herunterladen mit einem Wasserzeichen versehen, falls es Assets aus der Stock Library enthält. Dennoch kann die Mediathek auch für Nutzer des kostenlosen Kontos hilfreich sein:

  • Wenn du einfach nur ein Proof-of-Concept-Video erstellen möchtest, sind Wasserzeichen möglicherweise kein Problem.
  • Indem du verschiedene Arten von Musik oder Soundeffekten mit deinem Video testen kannst, bekommst du eine bessere Vorstellung davon, welches Sounddesign am besten geeignet ist.
  • Falls du mit einem Sounddesigner zusammenarbeitest, um originelle Musik oder Audioeffekte für dein Video zu erstellen, kann Clipchamp dabei helfen, Ideen zu sammeln und auszuprobieren.

Um Tracks aus der Mediathek nutzen zu können, bieten wir eine Reihe von kostengünstigen Plänen und Abooptionen. Eine gute Investition wenn man bedenkt, dass die Lizenzierung eines Songs für ein Video mit Indie-Künstlern bei $100 beginnen kann und bei Plattenfirmen schnell auf mehr als $3.000 ansteigt!

 

Mit Clipchamp Hintergrundmusik in Videos einfügen

Der Zugriff und die Nutzung der umfangreichen Audio-Sammlung ist einfach! Hier erfährst du, wie du mit Clipchamp Musik in Videos online einfügen kannst:

Schritt 1: Kostenlose Registrierung

Es sind keine großen Formulare auszufüllen, du kannst dich mit einem bestehenden Google- oder Facebook-Konto anmelden oder einfach deine E-Mail-Adresse verwenden und ein Passwort wählen:

Sign up to Clipchamp

 

Schritt 2: Finden von Audioinhalten

Sobald du ein Projekt eingerichtet und Videodateien von deiner Festplatte oder einer anderen Quelle ausgewählt hast, ist professionelle Hintergrundmusik nur ein paar Klicks entfernt. Klicke dafür auf „Medien hinzufügen“:

Add media to video project

 

Wähle dann „Mediathek durchsuchen“:

Browse media library

 

Und sobald die Mediathek geöffnet ist, wähle „AUDIO“ links in der Leiste:

Choosing stock audio in Clipchamp

 

Schritt 3: Durchsuchen der Audio-Assets

Wie du anschliessend siehst, gibt es drei große Kategorien, aus denen du wählen kannst: Musik, Loop und SFX. In jeder der drei befindet sich eine Vielzahl von weiteren Sammlungen, die du durchforsten kannst:

SFX collection on Clipchamp

 

Bewege innerhalb der Kollektionen einfach den Mauszeiger über einen beliebigen Clip, um ihn anzuhören:

Previewing stock audio in Clipchamp

 

Schritt 4: Wähle Soundeffekte oder Musik für deine Online-Videos

Um einen Audioclip zu einem Videoschnittprojekt hinzuzufügen, klicke auf das Kreuz-Symbol oben links im Eintrag:

Add audio to online video project

 

Ziehe dann die Audiodatei auf die Zeitleiste und sie wird deinem Video hinzugefügt:

Add music to video online

 

Du kannst die Datei auf die Länge des Videos zuschneiden oder diese auch mehrmals hinzufügen, wenn es sich um eine kurze Schleife handelt, um sie effektiv auszudehnen:

Multiple audio files added

 

Man kann natürlich auch mehr als eine Audiodatei hinzufügen, um eine reichere Klanglandschaft zu erzeugen. So kannst du beispielsweise atmosphärisches Rauschen und Soundeffekte kombinieren und Videos mit einem Ein- und Ausblendeffekt mit Hintergrundmusik versehen.

 

Schritt 5: Die richtige Balance finden

Wenn du mehr als eine Audiospur hinzugefügt hast, wirst du die Lautstärke der einzelnen Spuren anpassen müssen, um eine gute Balance zu erhalten. Klicke dafür auf eine Audiospur und regle die Lautstärke wie folgt:

Adjust volume of stock audio

 

Wenn du mit dem Aussehen und der Klangqualität deines Videos zufrieden bist, ist der letzte Schritt, das fertige Werk zu speichern. Dies geht über die Video exportieren Schaltfläche.