Videobearbeitung

Erstellen eines YouTube-Introvideos

Aktualisiert am 28. Juli 2022
Geschrieben von Christie Passaris
Clipchamp ist ein kostenloser Online-Video-EditorKostenlos testen
Diesen Post teilen
Image of a laptop and smartphone with a YouTube intro video on the screen.

Möchtest du deinen YouTube-Videos ein leicht erkennbares Intro hinzufügen, das deine Marke widerspiegelt? Errege die Aufmerksamkeit deiner Zuschauer, hinterlasse einen guten ersten Eindruck und bringe die Persönlichkeit, den Namen und die Marke deines Kanals mit einem professionellen YouTube-Introvideo zum Ausdruck. 

Egal, ob dein Intro-Clip am Anfang deiner YouTube-Videos oder nach dem Teaser-Clip abgespielt wird – YouTube-Intro-Videos können für jeden Creator ein wertvolles Instrument sein. Lies weiter, um zu erfahren, wie du mit dem kostenlosen Online-Video-Editor von Clipchamp ein YouTube-Introvideo erstellst.

Elemente eines guten YouTube-Introvideos

Ein YouTube-Introvideo ist ein kurzes Video, das die Aufmerksamkeit deiner Zuschauer auf sich zieht, indem es die Persönlichkeit, das Branding, das Genre, die Stimmung und den Stil deines Kanals präsentiert. YouTube-Introvideos enthalten normalerweise: 

  • Einprägsame Hintergrundmusik

  • Texte und Titel 

  • Sticker und GIFs

  • Emojis

  • Abonnieren-Schaltflächen

Welches Format und welche Größe haben YouTube-Introvideos?

YouTube-Introvideos haben ein Breitbildformat von 16:9 und ein MP4-Videoformat. Wir empfehlen, YouTube-Introvideos mit der höchsten Auflösung von 1080p zu exportieren, um die bestmögliche Qualität für YouTube zu erzielen.

Wie lang sollte ein YouTube-Introvideo sein?

Wir empfehlen, YouTube-Introvideos mit einer Länge von 5 bis 10 Sekunden zu erstellen, um das Interesse deiner Abonnenten und Zuschauer zu halten. Du kannst gerne ein Introvideo erstellen, das länger als 10 Sekunden ist, aber ein längeres Video kann zu sinkenden Zuschauerzahlen beitragen.

Welche Informationen und Texte sollten in einem YouTube-Introvideo enthalten sein?

Jedes gute YouTube-Introvideo enthält normalerweise nützliche Informationen für Abonnenten und Zuschauer. Füge aus den Videotiteln, Episodennummern, dem Namen deines YouTube-Kanals und den Social-Media-Handles einen beliebigen kurzen wichtigen Text hinzu, den du für angemessen hältst. Achte bei deinem informativen Text auf ein einheitliches Format und den Stil deiner Marke.

Wie personalisiere ich ein YouTube-Introvideo mit meinem Branding?

Durch die Personalisierung deiner YouTube-Introvideos mit deinem Branding können Videos für Zuschauer erkennbarer und einprägsamer werden und sich von der Konkurrenz abheben. Alles, was du tun musst, ist, das Logo deiner Marke, die Ästhetik, das Farbschema, den Stil, die Schriftart, lizenzfreie Musik und sogar ein Voiceover hinzuzufügen. Mit der Markensammlung von Clipchamp kannst du deine YouTube-Videos mühelos einheitlich gestalten, indem du bestimmte Farben, Schriftarten und Logos hinzufügst.

Erstellen eines YouTube-Introvideos

Wenn dir Ideen fehlen oder du noch nie ein YouTube-Introvideo erstellt hast, leg mit einer der sofort verwendbaren YouTube-Vorlagen von Clipchamp los.

Schritt 1. Wähle eine Vorlage für ein YouTube-Introvideo aus

Wähle auf der Startseite des Editors eine YouTube-Intro-Videovorlage aus. Klicke auf die Kategorie YouTube und scrolle durch die verschiedenen Vorlagen. Wähle die gewünschte Vorlage aus, der Editor wird dann automatisch geöffnet.

ODER

Klicke im Editor auf der linken Seitenleiste auf die Registrierkarte Vorlagen. Klicke auf die Kategorie YouTube. Scrolle durch unsere sofort verwendbaren YouTube-Vorlagen.

Klicke auf die grüne Schaltfläche +, um die Vorlage zu deiner Timeline hinzuzufügen. Du kannst auch auf die Vorlagenvorschau klicken, um ein Popup-Fenster mit weiteren Optionen zu starten, und dann auf Zur Zeitachse hinzufügen.

Schritt 2. Bearbeite die Vorlage für das YouTube-Introvideo

Personalisiere dein YouTube-Introvideo mit Text und Titel

Klicke auf den Text in der Videovorschau, um den Titel zu bearbeiten. Ein grünes Textfeld sollte um den Text herum erscheinen. Klicke auf die Bearbeitungsoption Text oberhalb der Videovorschau. Bearbeite den Text im Textfeld und füge den Namen deines YouTube-Kanals oder einen Videotitel hinzu. Du kannst auch die Schriftart und Ausrichtung des Textes ändern. Ebenso kannst du den Text duplizieren, um mehr als ein Textfeld hinzuzufügen.

Bearbeite das Farbschema der YouTube-Intro-Vorlage

Wenn Text, Hintergrund oder Grafiken nicht mit den Farben deines YouTube-Brandings übereinstimmen, bearbeite einfach die Farben. Klicke auf das Element in der Zeitleiste, dessen Farbe du ändern möchtest, und dann auf die Registerkarte Farben über der Videovorschau. Wähle eine Standardfarbe aus, gib einen genauen Farbcode ein oder wähle aus der Farbpalette aus.

Wähle verschiedene lizenzfreie Hintergrundmusik aus

Wenn dir das Standard-Hintergrundaudio in der Vorlage nicht gefällt, tausche es gegen ein anderes aus. Klicke in der linken Seitenleiste auf die Registerkarte Musik & SFX und durchsuche dann die Sammlungen. Ziehe die Audiodatei per Drag & Drop auf die Position in der Zeitleiste, wo die vorhandene Audiodatei ersetzt werden soll. Du kannst auch persönliche, lizenzfreie Audiodateien verwenden. Lade sie einfach in die Bibliothek Deine Medien hoch.

Du kannst auch spezielle YouTube-Soundeffekte wie Pops, Pings und Klicks hinzufügen. Schau dir die Registerkarte SFX an und ziehe deinen Soundeffekt per Drag & Drop auf die Zeitleiste.

Schritt 3. Füge dein YouTube-Logo oder Wasserzeichen hinzu

Klicke in der linken Seitenleiste auf die Registerkarte Marken-Sammlung. Füge im Editor entweder ein Logo hinzu, indem du auf die Schaltfläche Logos hinzufügen klickst oder dein Logo per Drag & Drop auf die Zeitleiste über anderen Clips ziehst. Bearbeite die Deckkraft des Logos, um unter der Registerkarte Umwandeln ein Wasserzeichen zu erstellen. Stelle sicher, dass dein Logo die gleiche Dauer hat wie das gesamte YouTube-Introvideo.

Wenn du die Funktion Marken-Sammlung nicht verwenden möchtest, kannst du eine normale Bilddatei hochladen, um sie deiner Zeitleiste hinzuzufügen. Stelle einfach sicher, dass deine Datei als PNG mit transparentem Hintergrund gespeichert ist.

Schritt 4. Füge YouTube-GIFs oder -Sticker hinzu 

Füge deinem YouTube-Introvideo einen GIPHY-Sticker oder ein GIF hinzu. Klicke in der linken Seitenleiste auf den Tab Grafiken und dann auf Sticker oder GIPHY.Ziehe den Sticker auf die Zeitleiste und schneide ihn dann mit den Bearbeitungswerkzeugen der Videovorschau freihändig zu Füge YouTube-Sticker wie Abo-Grafiken, Daumen hoch, Glocken und mehr hinzu.

Schritt 5. Exportiere dein YouTube-Introvideo

Klicke oben rechts auf die lila Schaltfläche Exportieren, um dein YouTube-Introvideo zu speichern. Wähle aus den Videoauflösungen 480p, 720p und 1080p. Wir empfehlen, in unserer für YouTube geeigneten HD-1080p-Videoauflösung zu speichern. Speichere dein YouTube-Introvideo auf deinem Computer oder in einer unserer Integrationen wie YouTube oder OneDrive.

Was ist der Unterschied zwischen YouTube-Kanal-Trailern und Intro-Videos?

YouTube-Kanal-Trailer und YouTube-Introvideos können manchmal verwechselt werden, aber es gibt eigentlich große Unterschiede zwischen beiden. Ein YouTube-Kanal-Trailer ist ein kurzes Video, das deinen gesamten Kanal vorstellt und deine Persönlichkeit, dein Genre, deine Interessen und das, was Abonnenten von dir erwarten können, präsentiert. Ein Kanal-Trailer lebt in YouTube Studio und zeigt Zuschauern ein Video auf deiner YouTube-Kanal-Startseite. Sowohl YouTube-Kanal-Trailer als auch YouTube-Intro-Videos können ähnliche Elemente wie Schnellausschnitte von Videovorschauen, Markentext, Hintergrundmusik und Logos enthalten.

Einrichtung eines YouTube-Kanal-Trailers

Führe die folgenden Schritte aus, um deinen YouTube-Kanal-Trailer in YouTube Studio hochzuladen.

  1. Melde dich bei YouTube Studio an

  2. Klicke im linken Menü auf Anpassen und dann auf Layout

  3. Klicke unter Video-Spotlight auf HINZUFÜGEN und wähle ein Video für deinen Kanal-Trailer aus.

  4. Klicke auf Veröffentlichen

Häufig gestellte Fragen

Does YouTube have an intro maker?

No. YouTube Studio doesn’t have a YouTube intro maker. Create eye-catching YouTube intro videos with Clipchamp’s online intro maker.

Is it okay if my YouTube intro video is 30 seconds long?

We recommend keeping your YouTube intro video between 5 and 10 seconds. Viewers and subscribers might lose focus or click exit if your YouTube intro video is longer than 10 seconds.

How often should I change my YouTube intro?

Edit YouTube intro videos as many times as you would like. If you’ve updated your YouTube aesthetic, branding, or created a new theme, feel free to create a new YouTube intro video as well. Family channels often update YouTube intros, especially as their children are growing or their family is extending.

Erstelle noch heute ein Intro-Video für YouTube

Nun weißt du, wie du ein YouTube-Introvideo erstellst. Lies weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie du ein YouTube-Outrovideo erstellst, das du zu Endkarten hinzufügen kannst. Spare wertvolle Zeit und Geld, indem du eine unserer sofort verwendbaren YouTube-Intro-Videovorlagen im Online-Videoeditor von Clipchamp verwendest.

Mehr aus dem Clipchamp-Blog

So erstellst du über die Schaltfläche „Erstellen“ YouTube Shorts

31. August 2022
Von TikTok-Videos bis hin zu YouTube Shorts – Kurzformate liegen voll im Trend. Es…

YouTube Shorts – Ultimativer Leitfaden und Videoideen

31. Juli 2022
YouTube hat eine neue Art von kurzen Videoinhalten eingeführt: YouTube Shorts. Dieses…

Wir machen 1080p-Exporte kostenlos

26. März 2022
Heute ist ein guter Tag bei Clipchamp, denn wir machen 1080p-Exporte für alle Nutzer…

Jetzt kostenlos Videos mit Clipchamp erstellen

It looks like your preferred language is English