Videobearbeitung

So erstellst du ein Fancam-Video

Gepostet am 8. August 2023
Geschrieben von Christie Passaris

Achtung! Diese Inhalte betreffen persönliche Clipchamp-Konten. Öffnen Sie auf diesen Link, wenn Sie nach Informationen zu geschäftlichen Clipchamp-Konten suchen.

Clipchamp ist ein kostenloser Online-Video-EditorKostenlos testen
Diesen Post teilen
An image of a girl singing.

Zeige deine Unterstützung und teile deine Begeisterung mit anderen eingefleischten Fans, indem du Fancam-Videos erstellst. Ähnlich wie bei einem Hype Reel können die Schöpfer von Fancams kurze vertikale Videos für soziale Medien erstellen, um ihre bevorzugten Künstler, Sportstars und Musiker, wie z. B. K-Pop-Idole, in den Mittelpunkt zu rücken.

Mit einzigartigen Filtern und Effekten kannst du auf einfache Weise tolle Fancam-Videos erstellen. Du kannst sogar gespeicherte Audioaufnahmen von YouTube, animierten Text, Sticker und automatische Untertitel hinzufügen.

Erfahre hier alles, was du über Fancam-Videos wissen musst, und wie du ein Fancam-Video mit Clipchamp kostenlos bearbeiten kannst.

Was sind Fancam-Videos und Fancam-Edits?

Ein Fancam-Video besteht aus mehreren kurzen, von Fans aufgenommenen Clips einer berühmten Person oder eines Musikers während einer Live-Performance, eines Konzerts, eines öffentlichen Auftritts oder eines Red-Carpet-Events. Ein Fancam-Edit ist dasselbe wie ein Fancam-Video, das Videomaterial stammt jedoch von mehreren verschiedenen Fancam-Videos anderer Creators.

Fancam-Videos sind besonders in K-Pop-Fandoms auf Twitter beliebt, aber sie unterscheiden sich ein wenig von den normalen Videos in den sozialen Medien. Ein Fancam-Video wird aus der Perspektive des Publikums aufgenommen, das damit seine Bewunderung zum Ausdruck bringt, und ist jeweils auf eine prominente Person oder ein Gruppenmitglied fokussiert.

Sehen wir uns an, welche Elemente ein gelungenes Fancam-Video ausmachen.

  • Hintergrundmusik und Soundeffekte, um eine besondere Stimmung zu erzeugen

  • Schnelle Übergänge zwischen Clips, um einem Video Tempo zu verleihen

  • Sticker und animierte GIFs wie Funkeln und Emojis

  • Videoeffekt wie langsames Vergrößern, Absturzzoom und Schwenken

  • Animierter Text und Überschriften, um den Namen des Künstlers, den Kontonamen des Fans und vieles mehr hervorzuheben

  • Untertitel, falls die prominente Person etwas sagt

  • Überlagerte Rahmen und Ränder verleihen dem Video einen stilvollen Touch

Länge und Größe von Fancam-Videos

Wir empfehlen, beim Erstellen von Fancam-Videos die folgenden Angaben zu berücksichtigen.

  • Videoformat: Für Twitter-Fancam-Videos und zum Teilen auf TikTok, für Instagram Reels und YouTube Shorts eignet sich das Hochformat 9:16. Du kannst auch Fancam-Videos auf YouTube teilen, indem du das Format eines Videos in 16:9 änderst oder einen Hintergrund zu einem 9:16-Video hinzufügst.

  • Videolänge: Die Länge deines Fancam-Videos hängt von dessen Stil und der Social Media-Plattform ab, auf der es veröffentlicht werden soll. Wir empfehlen, die Richtlinien der jeweiligen Social-Media-Plattform zu berücksichtigen.

  • Videoauflösung: 1080p

  • Videoformat: MP4

So erstellst du Fancam-Videos mit Clipchamp

Schritt 1. Importieren von eigenen Medien oder Hinzufügen von Stockvideos

Fancam-Videos können aus Live-Videomaterial bestehen, das von Fans aufgenommen wurde, Fancam-Edits hingegen können professionelles Videomaterial aus dem Internet und anderer Creators enthalten.Um Videos zu importieren, klicke in der Symbolleiste auf der Registerkarte "Deine Medien" auf die Schaltfläche "Medien importieren". Durchsuche die Dateien auf deinem Computer, importiere Videos von deinem Handy oder stelle eine Verbindung mit deinem OneDrive für den Import her.

An image of a user importing video.

Wenn du Hintergrund-Stockvideos, Füllinhalte zwischen Clips oder Übergänge verwenden möchtest, suche in der Videobibliothek nach etwas Passendem.Klicke in der Symbolleiste auf die Registerkarte "Videobibliothek". Durchstöbere die lizenzfreien Videos, um das passende Stockmaterial zu finden.Gib für die Suche nach Stockmaterial Schlüsselwörter in die Suchleiste ein, oder klicke in einer Videokategorie auf die Schaltfläche "Mehr anzeigen".

An image of a user adding stock video.

Vergewissere dich, dass dein Video das richtige Seitenverhältnis für ein Fancam-Video aufweist, bevor du Medien zur Zeitleiste hinzufügst. Wir empfehlen das Seitenverhältnis 9:16.Klicke auf die Seitenverhältnis-Schaltfläche "16:9"und dann auf die Option "9:16".

An image of a user editing the aspect ratio.

Ziehe deine Fancam-Videos per Drag & Drop auf die Zeitleiste, um mit der Bearbeitung zu beginnen.

An image of a user adding video to the timeline.

Sollte dein Videomaterial nicht im Hochformat sein, verwende die unverankerte Symbolleiste, um deine Medien auszufüllen oder zuzuschneiden.

Schritt 2. Bearbeiten von Fancam-Videoclips

Verpassen deinem Fancam-Video den letzten Schliff, indem du unerwünschtes Videomaterial herausschneidest, Musik oder trendige Sounds hinzufügst, einen Filter anwendest und vieles mehr.

Anpassen der Länge von Fancam-Videoclips

Schneide mit dem Zuschnittwerkzeug unerwünschte Videoabschnitte heraus und kürze dein Video auf die gewünschte Länge. Klicke auf den Clip auf der Zeitleiste, damit er grün hervorgehoben wird, und ziehe dann die grünen Ziehpunkte nach links oder rechts. Durch das Ziehen der Ziehpunkte nach innen wird dein Clip gekürzt, durch das Ziehen nach außen hingegen verlängert.Bei dieser Methode werden alle Elemente auf der Zeitleiste, z. B. Sound, Video, Bilder, Sticker und GIFs, zugeschnitten.

An image of a user trimming video.

Animierten Text hinzufügen

Ein Fancam-Video kann animierten Text für Songtitel, Orte, Künstlernamen, Fan-Accounts und mehr enthalten.Klicke in der Symbolleiste auf die Registerkarte "Text" und schau dir die Optionen für animierten Text an.Zeige mit der Maus auf einen Titel, um eine Vorschau davon anzuzeigen.Ziehe einen Titel per Drag & Drop auf die Zeitleiste über deine Videoclips. Bearbeite den Text über die Registerkarte "Text" im Eigenschaftenbereich, und ändere dessen Anzeigedauer, indem die grünen Ziehpunkte in die entsprechende Richtung ziehst.

An image of a user adding text.

Anwenden von Filtern und Effekten

Ändere das Erscheinungsbild deiner Videocliips mit besonderen Videofiltern und -effekten.Wähle im Eigenschaftenbereich die Registerkarte "Filter" aus, um die Farben, Töne und die Farbtemperatur deines Videos mithilfe eines Filters anzupassen.

An image of a user adding filters.

Um Effekte wie Kaleidoskop, Weichzeichnen, Rauch, Glitch-Filter und VHS anzuwenden, klicke im Eigenschaftenbereich auf die Registerkarte "Effekte" und wähle den gewünschten Effekt aus.

An image of a user adding effects.

Hinzufügen von Produktionsmusik oder beliebten Sounds

Füge deinen Fancam-Videos immer eingängige Hintergrundmusik hinzu, vor allem, wenn du K-Pop-Fancam-Videos erstellst. Klicke in der Symbolleiste auf die Registerkarte "Musik und Soundeffekte", um unsere Bibliothek lizenzfreier Stock-Audiotracks zu durchstöbern. Durchsuche die Bibliothek anhand der Kategorien, oder gib Suchbegriffe wie z. B. Pop, Upbeat oder K-Pop oder ähnliches in die Suchleiste ein. Ziehe eine Sounddatei per Drag & Drop auf die Zeitleiste unterhalb deiner Videoclips.

An image of a user adding stock audio to the timeline.

Du kannst auch eigene, aus YouTube oder anderen Social-Media-Plattformen wie TikTok und Instagram gespeicherte MP3-Dateien importieren.

Fancam-Videos mit Stickern aufpeppen

Füge deinen Fancam-Videos lustige Überlagerungen wie Musiksticker, Worte, Grafiken, Herzen und Retro-Sticker hinzu.Klicke in der Symbolleiste auf die Registerkarte "Grafiken" und dann auf die Option "Sticker".Suche in der Stickerbibliothek nach etwas Passendem.Ziehe den gewünschten Sticker per Drag & Drop auf die Zeitleiste über dein Video.

An image of a user adding stickers to their video.

Über die Registerkarte "Grafiken" kannst du auch K-Pop- GIFs, Formen, Überlagerungen, Anmerkungen, Rahmen und Hintergründe hinzufügen.

Schritt 3. Anzeigen der Videovorschau und Fancam-Video in HD speichern

Schau dir unbedingt die Vorschau deines Fancam-Videos an, bevor du es speicherst. Klicke dazu auf die Wiedergabe-Schaltfläche.Wenn du dein Fancam-Video speichern möchtest, klicke auf die Schaltfläche "Exportieren" und wähle eine Videoauflösung aus. Für die beste Qualität empfehlen wir, alle Fancam-Edits in einer Videoauflösung von 1080p zu speichern. Wenn du ein zahlender Abonnent bist und dein Fancam-Video 4K-Material enthält, kannst du es in einer Auflösung von 4K speichern.

An image of a user exporting their video.

Sieh dir das Fancam-Video an, das mit Clipchamp erstellt wurde.

A GIF of the fancam video made with Clipchamp.

Häufig gestellte Fragen

Ist Fancam-Videomaterial urheberrechtlich geschützt?

Wenn du ein Fancam-Video mit eigenem Videomaterial erstellst, sind deine Videos urheberrechtsfrei, da die Medien dir gehören. Bei heruntergeladenem Material musst du jedoch die ursprüngliche Creatorin bzw. den ursprünglichen Creator nennen, um Urheberrechtsprobleme zu vermeiden.

Sind Audioinhalte aus Fancam-Videos urheberrechtlich geschützt?

Achte darauf, dass Audiodaten urheberrechtsfrei sind, sonst riskierst du, dass ein Urheberrechtsanspruch gegen dich erhoben oder dein Video entfernt wird. Wir empfehlen, Fancam-Videos mit lizenzfreiem Stockaudio zu unterlegen oder eine Erlaubnis für die Verwendung eines Songs einzuholen.

Sollte ich Hashtags in meine Fancam-Videobeiträge einfügen?

Wir empfehlen, verwandte Hashtags hinzuzufügen sowie Fandoms und andere Fankonten zu markieren, um deine Reichweite und die Zahl der Aufrufe zu erhöhen.

Von Live-Auftritten bis hin zu Behind-the-Scenes – teile deine Lieblingsaufnahmen deiner bevorzugten K-Pop-Idole, Promis und Sportstars in ansprechenden Fancam-Videos, die mit Clipchamp erstellt wurden.

Wenn du die Größe deiner Fancam-Videos für die Nutzung auf anderen Social Media-Plattformen anpassen möchtest, erfahre wie man TikTok-Inhalte auf Instagram postet.

Mehr aus dem Clipchamp-Blog

So ändern Sie die Hintergrundfarbe von Bildern

29. April 2024
Sie möchten die Hintergrundfarbe von Bildern in einem Video in Sekundenschnelle ändern?…

So machen Sie ein Bild transparent

29. April 2024
Sie wissen nicht, wie man Bilder oder den Hintergrund eines Bildes transparent macht?…

So machen Sie ein Logo transparent

29. April 2024
Von Werbevideos für Angebote und Hype-Reels bis hin zu Demovideos und Onlineschulungen…

Jetzt kostenlos Videos mit Clipchamp erstellen

Bild einer Person, die ein Video zur Zeitleiste hinzufügt.
It looks like your preferred language is English