Videobearbeitung

So erzeugst du einen Doppelbelichtungseffekt in Videos

Gepostet am 27. Juli 2023
Geschrieben von Christie Passaris

Achtung! Diese Inhalte betreffen persönliche Clipchamp-Konten. Öffnen Sie auf diesen Link, wenn Sie nach Informationen zu geschäftlichen Clipchamp-Konten suchen.

Clipchamp ist ein kostenloser Online-Video-EditorKostenlos testen
Diesen Post teilen
An image of the screen blend mode.

Bringe deine kreativen Ideen mit dem Videoeffekt "Doppelbelichtung" zum Ausdruck.Überlagere einfach zwei Videoclips oder Bilder, um einen faszinierenden Videoeffekt für deine Musikvideos, Dokumentarfilme, lange Videos für soziale Netzwerke sowie für Intro- und Outrovideos für YouTube zu erzielen.

Dieser Videoeffekt kann in Kombination mit ruhiger Musik und animiertem Text besondere Emotionen wecken.Wähle aus einer großen Auswahl an lizenzfreien Videos und Bildern, die du mit dem Doppelbelichtungseffekt kombinieren kannst, um dein Storytelling zu verfeinern.

Erfahre hier, wie du mit Clipchamp den Doppelbelichtungseffekt erzielst, und sieh dir einfache Videoideen an.

Doppelbelichtungseffekt in Clipchamp erzeugen

Schritt 1. Importieren von eigenen Medien oder Hinzufügen von Stockvideos

Wenn du eigene Mediendateien verwenden möchtest, klicke in der Symbolleiste auf der Registerkarte "Deine Medien" auf die Schaltfläche "Medien importieren". Durchsuche die Dateien auf deinem Computer, importiere Videos von deinem Handy oder stelle eine Verbindung mit deinem OneDrive für den Import her.

An image of a user uploading media.

Wenn du ein Stockvideo verwenden möchtest, klicke in der Symbolleiste auf die Registerkarte "Videobibliothek". Durchstöbere die lizenzfreien Videos, um das passende Material für dein Video zu finden.Gib für die Suche nach Stockmaterial Schlüsselwörter in die Suchleiste ein, oder klicke in einer Videokategorie auf die Schaltfläche "Mehr anzeigen".

An image of a user selecting stock footage.

Zieh deine Videos per Drag & Drop auf die Zeitleiste, um mit der Verwendung der Bildschirm-Blend-Funktion zu beginnen.

An image of a user dragging and dropping two videos onto the timeline.

Schritt 2. Hinzufügen des Bildschirm-Blend-Effekts

Um den Blend-Modus zu verwenden, füge zwei Videoclips übereinander zur Zeitleiste hinzu.Der Blend-Modus kann auch zum Kombinieren zweier Bilder verwendet werden.

Klicke auf das obere Video auf der Zeitleiste und dann im Eigenschaftenbereich auf die Registerkarte "Farben anpassen".

An image of a user clicking on the adjust colors tab on the property panel.

Um den Bildschirm-Blend-Modus anzuwenden, klicke zuerst auf den Blend-Modus-Dropdown-Pfeil und dann auf die Bildschirmoption.Du kannst mit der Maus auf die Blend-Modus-Option zeigen, um eine Vorschau der Effekte zu sehen.

An image of a user selecting the screen blend mode.

Du kannst auch die Transparenz des überlagerten Clips ändern, um dessen Sichtbarkeit zu verringern.Ziehe den Transparenz-Schieberegler nach rechts, um die Transparenz zu ändern.

An image of a user editing the transparency.

Schritt 3. Anzeigen der Videovorschau und Video speichern

Schaue dir die Vorschau deines Video unbedingt an bevor du es speicherst. Klicke dafür auf die Schaltfläche „Wiedergeben“.Wenn du dein Video speichern möchtest, klicke auf die Schaltfläche „Exportieren“ und wähle eine Videoauflösung aus. Für die beste Qualität empfehlen wir, Videos in einer Videoauflösung von 1080p zu speichern. Wenn du ein zahlender Abonnent bist und dein Video 4K-Material enthält, kannst du es in einer Auflösung von 4K speichern.

An image of a user saving their video.

Schau dir unser Musikvideo an, für das der Doppelbelichtungseffekt verwendet wurde.

A GIF (moving picture) of the tutorial video.

Effekte zu deinem Video hinzufügen

Bring dein Video mit kostenlosen Clipchamp-Spezialeffekten wie Übergängen, Filtern, animiertem Text und Soundeffekten sofort auf das nächste Level.

Übergänge zwischen Clips hinzufügen

Durch das Hinzufügen von Szenenübergängen zwischen einzelnen Clips kannst du die Stimmung, das Tempo und den Stil eines Videos bestimmen.Füge einfach mehrere Clips nebeneinander der Zeitleiste hinzu, klicke in der Symbolleiste auf die Registerkarte Übergänge, und ziehe dann einen Übergangseffekt per Drag & Drop zwischen zwei Clips.

Besondere Effekte auf Videoclips anwenden

Verleihe deinen Videoclips in wenigen Klicks mit Filtern ein neues Aussehen.Wecke nostalgische Gefühle mit dem VHS-Retro-Effekt, sorge für Kino-Flair mit dem Weichzeichner-Effekt und füge sogar Überlagerungen und Rahmen hinzu, um deinen Videos ein professionelles Erscheinungsbild zu verleihen.Klicke einfach im Eigenschaftenbereich auf die Registerkarte "Effekte", und wähle einen Spezialeffekt für deinen Clip aus.

Animierten Text einschließen

Biete deinen Zuschauern mehr Inhalte mit Textanimationen.Du kannst sogar Untertitel und Gebärdensprache-Sticker zusammen mit Titeln verwenden, um Videos inklusiver zu machen.Klicke einfach in der Symbolleiste auf die Registerkarte "Text" und schau dir die Optionen für animierte Titel an.

Videos mit Musik und Soundeffekten kombinieren

Bring zusätzliche Dimensionen in dein Video mit Soundeffekten wie Applaus, Nachrichtentöne, Ploppen und Klicken.Kombiniere Soundeffekte mit Hintergrundmusik für ein perfektes Ergebnis.Klicke einfach in der Symbolleiste auf die Registerkarte "Musik und Soundeffekte", durchstöbere die große Auswahl an lizenzfreier Musik, und ziehe dann einen Audiotrack per Drag & Drop auf die Zeitleiste.

Ideale Möglichkeiten für den Einsatz des Doppelbelichtungseffekts in deinem nächsten Video

Du hast die Doppelbelichtungstechnik noch nie verwendet?Hier sind einige nützliche Beispiele für den Einsatz dieses Videoeffekts in einem deiner nächsten Clips.

  • Verleihe Tanz- oder Musikvideos mit dem Doppelbelichtungseffekt mehr Persönlichkeit.

  • Lege moderne Elemente über historische Videos in Dokumentarfilmen und Kurzvideos als Ausdruck für Vergangenheit und Gegenwart.

  • Kombiniere Natur- und Landschaftsvideos mit Standfotos, um einen faszinierenden Effekt zu erzielen.

  • Füge den Doppelbelichtungseffekt zwischen Szenen und Themenwechseln in informativen Diashow-Videos ein.

  • Bring YouTube-Videos auf ein neues Level, indem du den Doppelbelichtungseffekt in Introvideos zur Vorstellung deines Kanals einfügst, oder in Outrovideos, um ein Vlog-, Tutorial- oder Gamingvideo abzuschließen.

  • Verleihe deinen Marketingvideos für soziale Netzwerke eine einzigartige künstlerische Note, durch die sich deine Marke von den Mitbewerbern abheben wird.

Egal, ob du mobilgerätetaugliche Clips für soziale Medien oder längere YouTube-Videos erstellst, füge mit Clipchamp auf einfache Weise einen Doppelbelichtungseffekt zu deinen Videos oder zwei Bildern hinzu.

Sieh dir jetzt an, wie du mit dem intuitiven Tool für die gleichzeitige Bearbeitung mehrerer Elemente deine Videos schneller bearbeiten kannst.

Mehr aus dem Clipchamp-Blog

So erstellen Sie ein Karaokevideo

7. September 2023
Möchten Sie Ihren Zuschauern ein unvergessliches Gesangserlebnis bieten? Geben Sie…

Erstellen eine Bokeh-Videoeffekts

11. August 2023
Mit dem Bokeh-Effekt können Sie Ihren Videoclips bei unterschiedlichen Tiefen und…

So fügst du Filmcredits in dein Video ein

26. Juli 2023
Egal, ob du Dokumentarfilme, filmische Videos für YouTube , Kurzfilme oder Podcast-Videos…

Jetzt kostenlos Videos mit Clipchamp erstellen

It looks like your preferred language is English