Marketing

Die ultimative Anleitung zu Facebook Stories

Aktualisiert am 14. April 2023
Geschrieben von Gaurav Sharma

Achtung! Diese Inhalte betreffen persönliche Clipchamp-Konten. Öffnen Sie auf diesen Link, wenn Sie nach Informationen zu geschäftlichen Clipchamp-Konten suchen.

Clipchamp ist ein kostenloser Online-Video-EditorKostenlos testen
Diesen Post teilen
Abstract image of a girl using social media and travelling

Facebook Stories ermöglichen weit mehr als nur das Teilen lustiger Videos oder der Geburtstagssause mit Ihren Freunden. Über 200 Millionen Unternehmen nutzen die kostenlosen Tools und Apps von Facebook, um ihre Zielgruppe schneller zu erreichen. Mehr als die Hälfte dieser Unternehmen ist der Ansicht, dass Facebook Stories ihnen bei der Bewerbung ihrer Produkte geholfen hat.Marketingfachleuten stehen von Facebook Lead Ads bis hin zu Facebook Video Ads, die in Stories geteilt werden, diverse Tools zur Verfügung, um auf ihre Marke aufmerksam zu machen und in kürzester Zeit neue Leads zu generieren.

Wie können Sie den potenziellen Erfolg von Facebook Stories also für sich nutzen? Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Ihr Unternehmen Facebook Stories als hervorragendes Marketingtool einsetzen kann.

Was sind Facebook Stories?

Facebook Stories sind kurze, von Benutzern erstellte Videos, Fotos, Texte oder GIF-Sammlungen, die nach 24 Stunden automatisch gelöscht werden. Sie können in der Facebook-Hauptanwendung geteilt und ein oder mehrere Male von Facebook-Nutzer*innen angezeigt werden. Verwenden Sie entweder die Kamera der Facebook-App mit lustigen Filtern und Lenses, die denen von Snapchat ähneln, um eine Story aufzunehmen oder um ein bereits erstelltes Video über den kostenlosen Video-Editor von Clipchamp hochzuladen.

Besonders interessant für Unternehmen ist es, dass Facebook Stories ihnen die Möglichkeit bietet, gesponserte Videoinhalte bis zu 15 Sekunden lang anzuzeigen. Ist Ihre Anzeige länger, wird sie in mehrere kleinere Teile aufgeteilt. Zuschauer*innen können entscheiden, ob sie mehr sehen möchten, indem Sie auf „Weiter ansehen“ tippen. Facebook zeigt ein bis drei Teile der Anzeige, bevor Zuschauer*innen gebeten werden, auf „Weiter ansehen“ zu tippen. Dies hängt von ihren Vorlieben ab. So können Personen, die sich für Ihre Anzeige interessieren, mehr davon ansehen, während andere die Anzeige überspringen können.

Facebook Stories – Größe und Spezifikationen

  • Videolänge: Zwischen 1 Sekunde und 2 Minuten

  • Maximale Dateigröße: 4 GB

  • Minimale Breite: 500 Pixel

  • Dateityp: MP4, MOV oder GIF

  • Seitenverhältnis (Video): 9:16

  • Auflösung: Mindestens 1080 x 1080 Pixel

Facebook Stories - pic 1

Wo sind Facebook Stories zu finden?

Facebook Stories sind das erste Feature, das Sie in der mobilen Facebook-App oder auf dem Desktop sehen, wenn Sie bei Facebook angemeldet sind. Stories werden ganz oben im Facebook-Newsfeed angezeigt oder oberhalb Ihrer Nachrichten im Facebook Messenger. Hier sehen Sie Facebook Stories Ihrer Facebook-Freunde, von Unternehmenskonten, denen Sie folgen, sowie gesponserte Stories.

Wenn Sie eine Facebook Story von einer Person ansehen möchten, mit der Sie nicht befreundet sind und der Sie auch nicht folgen, klicken Sie einfach auf der Facebook-Seite auf das Profilbild der Person, um die Story anzuzeigen. Hat die Person eine Facebook Story geteilt, ist das Profilbild mit einem blauen Ring versehen.

Facebook Stories - pic 3

Facebook Stories – Datenschutz

Wenn Sie das volle Potenzial von Facebook Stories ausschöpfen möchten, ändern Sie Ihre Datenschutzeinstellungen in „Öffentlich“. So können alle auf Facebook Ihre Facebook Story sehen, auch wenn sie Ihrer Marke nicht folgen.

Facebook Stories - pic 4

Darum sind Facebook Stories so beliebt

Facebook Stories sind immersiv, authentisch, inklusiv, fesselnd und interaktiv. Es gibt so gut wie niemanden auf Facebook, der sie nicht mag. Mark Zuckerberg, CEO von Facebook, gibt an, dass Stories bei der Zukunft geteilter Videos eine wichtige Rolle spielen.Es wird erwartet, dass Feeds schon bald durch geteilte Inhalte in Stories abgelöst werden. Marketingfachleute sollten sich die Werbekraft von Facebook Stories so bald wie möglich zunutze machen.

Facebook Stories ist eines der ersten Features, das Nutzer*innen sehen, wenn sie sich bei Facebook anmelden. Sie sind kaum zu übersehen und gehen nicht in überfluteten Facebook-Feeds unter. Stories bieten große Verkaufschancen für Ihre Marke, um mit Ihrer Zielgruppe zu interagieren. Sie schaffen außerdem Markenbewusstsein, binden Kund*innen und bauen Beziehungen auf.Facebook Stories verleihen Ihrer Marke ein Gesicht und fördern die Glaubwürdigkeit sowie das Vertrauen.

Sie können auch nachverfolgen, wer sich Ihre Facebook Stories ansieht, Ihre Daten analysieren und Ihre Facebook-Marketingstrategie mit den gewonnenen Insights aufwerten.

So nutzen Creator*innen von Inhalten Facebook Stories

Creator*innen nutzen Facebook Stories, um Inhalte zu erstellen, mit denen sie ihre Zielgruppe über ihr Leben, kreative Projekte, Kollaborationen, neue Content-Trailer und vieles mehr auf dem Laufenden halten. Hier einige Ideen für Facebook Stories-Videos, mit denen Sie sich leichter mit Ihrer Zielgruppe verbinden und eine Community aufbauen können:

  • Teilen Sie Einblicke in Ihr Leben oder Ihre kreative Arbeit

  • Kündigen Sie neue Inhalte an, wie Blog-Beiträge, Videos oder Podcasts

  • Erstellen Sie Umfragen, oder fragen Sie Follower*innen nach ihrer Meinung

  • Teilen Sie exklusive Inhalte oder Angebote mit Ihren Follower*innen

  • Bewerben Sie Ihre anderen Social Media-Kanäle

  • Kündigen Sie neue Kollaborationen an, um die Leute neugierig zu machen

  • Lenken Sie die Aufmerksamkeit auf positives Feedback oder positive Bewertungen von Follower*innen und Kund*innen

  • Teilen Sie eigene Kommentare und Einblicke

Facebook Stories für Unternehmen

Unternehmen können mit Facebook Stories verschiedenste Inhalte teilen, die bei ihrer Zielgruppe gut ankommen. Sie wissen nicht, was Sie in Ihren geschäftlichen Facebook Stories teilen sollen? Sehen Sie sich diese beliebten Genres an:

  • Erstellen von Anleitungen oder Videotutorials für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung

  • Posten von Expertentipps und -tricks aus Ihrer Branche

  • Einfache Berichterstattung zu Branchentrends und News

  • Bereitstellung exklusiver Angebote und Gutscheincodes für Ihr Unternehmen

  • Mikro-Vlogs zu Veranstaltungen oder Messen

  • Ankündigung von Schlussverkäufen und Rabatten

  • Videoeinblicke hinter die Kulissen Ihrer Büroumgebung

Optimale Nutzung von Facebook Stories

Facebook Stories verbinden Sie in wenigen Sekunden mit einer umfangreichen Zielgruppe. Sie haben die Wahl, Facebook Stories in der App zu erstellen, mit Influencer*innen und Creator*innen zusammenzuarbeiten oder Ihre eigenen Facebook Stories mit Clipchamp zu personalisieren.

Sehen wir uns in dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung an, wie Sie Facebook Stories optimal nutzen können.

1. Erstellen von Inhalten für Ihre Facebook Stories

Sie können Inhalte direkt in der Facebook-App oder im Desktopbrowser aufzeichnen und erstellen. Alternativ können Sie auch einen Video-Editor wie Clipchamp verwenden, um erweiterte Funktionen zu nutzen.Laden Sie vorgefertigte Videos, Fotos, GIFs, Memes hoch, oder reposten Sie TikTok-Videos, Instagram Reels oder YouTube-Previews, nachdem Sie das Video kostenlos zugeschnitten haben.

Keine Ideen mehr für Facebook Stories? Sehen Sie sich unsere direkt einsatzbereiten Videovorlagen an, um sich inspirieren zu lassen.Sie müssen nur noch Ihr Branding und einen persönlichen Touch hinzufügen und dann direkt auf Facebook teilen.

2. Kreative Tools für die Facebook Story

Facebook Stories bieten grenzenlose Optionen zur kreativen Gestaltung. Ergänzen Sie Facebook Stories durch Text und Boomerangs, ändern Sie das Layout, oder nutzen Sie Superzoom und interaktive Features wie Umfragen. Vergessen Sie auf keinen Fall die Hintergrundmusik oder Filter und Effekte.

Genauso wie bei Instagram Stories können Sie benutzerdefinierte Links und Schaltflächen hinzufügen, um Leads zu generieren und Ihre Produkte und Dienstleistungen zu bewerben.Fügen Sie CTA-Schaltflächen wie „Jetzt kaufen“, „Mehr dazu“, „Kontakt“ oder „Jetzt einkaufen“ hinzu, um Zuschauer*innen zu ermutigen, etwas zu kaufen. Wenn Sie einen starken CTA hinzufügen, haben Sie bessere Chancen, Ihre Produkte und Dienstleistungen live zu verkaufen.Sie können Ihrer Facebook-Markenseite auch direkt einen CTA hinzufügen.

Facebook Stories - pic 5

4. Analyse von Facebook Story Insights

Sie können jetzt die Leistung Ihrer Facebook Stories analysieren, um Ihre Zielgruppe besser zu verstehen. Sie müssen dazu lediglich auf das Augensymbol in einer Ihrer Live-Stories klicken. So erhalten Sie Einblicke in Veröffentlichungsdaten, Story-Elemente, Statusupdates, wie häufig eine Story angesehen wurde, wie häufig weiter- oder zurückgetippt, weiter gewischt oder abgebrochen wurde.

Verwenden Sie diese wertvollen Erkenntnisse, um maßgeschneiderte und gezielte Facebook Stories zu erstellen, die Interaktionen sicherstellen.

Facebook Stories - pic 6

Gesponserte Facebook Story-Videoanzeigen

Facebook Story-Anzeigen werden immer beliebter. Über 4 Millionen Marketingfachleute verwenden Story-Anzeigen, da 62 % der Personen mehr Interesse an einem Produkt oder einer Marke zeigen, nachdem sie sich eine Story dazu angesehen haben.Story-Anzeigen sind identisch mit regulären Facebook Stories, werden jedoch gesponsert, um eine größere Zielgruppe zu erreichen.

Erstellen Sie in wenigen einfachen Schritten mithilfe des Werbeanzeigenmanagers eine Facebook Story-Anzeige. Werten Sie Ihre Stories auf, indem Sie Schlüsselwörter hinzufügen und Hashtags nutzen.

Facebook Stories - pic 7

Tipps für tolle Facebook Stories

Wünschen Sie sich fesselnde Stories, die gut geschnitten sind? Dann verwenden Sie diese Bearbeitungstechniken für Videos, um die Aufmerksamkeit Ihrer Follower*innen auf Ihre Stories zu lenken.

  • Halten Sie Ihre Stories kurz, und konzentrieren Sie sich auf eine wichtige Botschaft oder Idee pro Story.

  • Verwenden Sie verschiedene Inhalte wie Fotos, Videos und GIFs, um Stories abwechslungsreich und weniger vorhersagbar zu gestalten.

  • Experimentieren Sie mit Filtern und Effekten für visuell ansprechende Stories.

  • Fügen Sie Textüberlagerungen hinzu, damit Zuschauer*innen Ihre Videoinhalte leichter verstehen. Vor allem, wenn sie sie stummgeschaltet ansehen.

  • Sorgen Sie für eine kreative Überleitung zwischen Clips, damit Zuschauer*innen am Ball bleiben.

  • Verwenden Sie KI-Technologie für ein Voiceover, das Ihren Videoinhalt erzählt. So können Zuschauer*innen Ihrem Inhalt auch ohne Ton leichter folgen.

  • Experimentieren Sie mit unterschiedlichen Story-Formaten wie Frage-Antwort-Runden, Umfragen oder Live-Videoübertragungen, um das Interesse Ihrer Zielgruppe zu wecken und zu erhalten.

  • Verwenden Sie automatische Untertitelungstools für Ihre Videoinhalte, damit sie einem größeren Publikum zugänglich werden.

Sie wissen nun, wie Sie erfolgreich Stories erstellen. Legen Sie los, und erstellen Sie bahnbrechende Facebook Stories mit dem kostenlosen Onlinevideo-Editor von Clipchamp.

Mehr aus dem Clipchamp-Blog

Der ultimative Leitfaden für Twitter-Videos

19. Juni 2019
Als eine der beliebtesten Social-Media-Plattformen sind auf Twitter täglich über…

Der ultimative Leitfaden für Snapchat-Videos

7. Juni 2019
Video Advertising auf Snapchat Snapchat ist eine der relevantesten Social-Media-Plattformen…

Der ultimative Leitfaden für LinkedIn-Videos

6. Juni 2019
LinkedIn hat sich eine Position als eines der effektivsten Online-Networking-Tools…

Jetzt kostenlos Videos mit Clipchamp erstellen

It looks like your preferred language is English